an die dezemberliste und alle andern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sonnenblume-82 03.01.11 - 11:12 Uhr

am 10.12.2010 kam per notkaiserschnitt unsere kleine lilly-marie zur welt. sie wog 2515 gramm, war 49 cm groß und hatte einen kopfumfang von 32 cm. die ersten wochen haben wir super gemeistert. jetzt müssen wir nur noch herausfinden, was wir gegen ihre bauchschmerzen machen können. hat jemand tipps?

Beitrag von cocy222 03.01.11 - 11:15 Uhr

hi...
sabsimplextropfen helfen ganz gut. hab immer noch ein Kirschkernkissen warm gemacht oder im Uhrzeigersinn um den Nabel massiert.

LG

Beitrag von dnj 03.01.11 - 11:21 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!! Also gegen die Bauchschmerzen hilft sab simplex Tropfen mit in die Flasche geben! Andere Variante es gibt in der apotheke Tropfen 4 Winde oder so heißen die mit denen den Bauch um den Bauchnabel herum im Uhrzeiger Sinn massieren! Lg nathalie mit Justin fast sieben Jahre und #baby Inside 21 ssw

Beitrag von rennmausi 03.01.11 - 11:30 Uhr

Glückwunsch!
Bei uns hat Tragen im Fliegergriff am besten geholfen! ;-) Bei ganz schlimmen Krämpfen gabs Kümmelzäpfchen. Die verschiedenen Tropfen hatten leider keine Wirkung bei unserem Pupser. #verliebt

Beitrag von fatinitza 03.01.11 - 12:24 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Bei uns hat Fliegergriff und Carvum Carvi (Kümmelzäpfchen) von Wala am Besten geholfen. Bauch warm halten und mit Öl einreiben hilft auch. Außerdem hat unsere Maus das Tragen sehr geholfen. Ich hatte sie fast immer vor dem Bauch, das hat sie unheimlich beruhigt und wärmt gleichzeitig das Bäuchlein.

Alles Liebe

Fati mit Carlotta (2,5 Jahre) und Bennett (morgen 1 Jahr :-) )