Heublumendampfbad --- Anwendungsfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zimtkringel 03.01.11 - 11:15 Uhr

Hallo zusammen!

Ich wollte diesmal das Dampfbad mit Heublumen probieren, in der Hoffnung, etwas heiler zu bleiben als bei der ersten Geburt #schwitz...

Wieviel braucht mn denn da so an Heublumen pro Bad? Und wie wird das zubereitet?

LG! Lena 36. SSW

Beitrag von aqua2marin 03.01.11 - 11:31 Uhr

Hallo ich hab so ca. 1- 1,5 Esslöffel genommen auf 2 Liter Wasser.

Das das aber Geburtsverletzungen vermeidet halt ich für´n Gerücht!
Ich habe das wochenlang praktiziert (3,5), hatte nen Dammschnitt und bin extra noch gerissen ( KU 35,5 also nicht soooo groß ) Beim Nähen sagte mir aber die Ärztin dass die Haut da butterweich wäre.

Trotzdem viel Erfolg!

Beitrag von zimtkringel 03.01.11 - 11:53 Uhr

Hmm...interessant...

ich versuche es trotzdem mal ;-)

Danke und liebe Grüße!

Beitrag von kimberly86 03.01.11 - 13:51 Uhr

Hey,

meine Hebamme hat mir aufgeschrieben dass ich auf einen Liter Wasser eine Hand voll Heublumen werfen soll und so mache ich das auch und mein Muttermund weitet sich wunderbar.

LG Kimberly