Zeitungsabo abschließen und Reisegutschein dazu bekommen?? **HILFE**

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von zoora2812 03.01.11 - 11:34 Uhr

Guten Tag!

Ich hab eben einen Anruf bekommen, habe nicht richtig zugehört aber die meinten, ich habe ja die Eltern Family abonniert (was auch stimmt!) und wenn ich jetzt ein weiteres Zeitungsabo abschließe (egal für welche Zeitung, von Frauenzeitschriften über Technik bis Auto, sie hat mir ein paar genannt) würde ich einen Reisegutschein dazubekommen, für eine Woche 4 Personen in zahlreichen Hotels europaweit einlösbar. Gültigkeit 18 Monate.

Ist das wirklich so? Oder pure Abzocke? vielleicht ist der Aufenthalt geschenkt aber das Essen muss man teuer bezahlen oder sowas?

Vielleicht hat ja schonmal jemand was davon gehört, ich hab mal kurz den Google gefragt aber hab keine richtigen Antworten gefunden dazu...

LG Jennifer

Beitrag von tauchmaus01 03.01.11 - 11:49 Uhr

Na, da braucht man ja nur eine Millisekunde nachdenken
Keiner hat was zu verschenken!

Mona

Beitrag von zoora2812 03.01.11 - 11:58 Uhr

Im Prinzip schon, ich würde es auch nicht machen.

Ich wollte ja nur mal nachfragen, da es sich ja bei der Eltern Family um ein recht seriöses Blatt handelt oder #gruebel

LG

Beitrag von sissy1981 03.01.11 - 12:25 Uhr

Wo genau ist das Problem?

Dürfen seriöse Verlage keine "Werbegeschenke" machen?

Die Frage ist doch eher nutzt dir das Angebot was? Hast du vor bzw. interessierst du dich dafür noch eine Zeitschrift aus dem Repertoire zu abonnieren und planst du einen Urlaub und bist dahingehend so flexibel, dass du auf die Gegebenheiten des Gutscheins eingehen kannst?

Beitrag von zoora2812 03.01.11 - 12:49 Uhr

Na kalr dürfen die werbegeschenke machen, aber es ist schon etwas unglaubwürdig oder #zitter

Ich würde eine Zeitung für meinen Mann abonnieren, die er sich eh jede zweite woche beim erscheinen kauft, und eine Reise kann man immer machen :-D aber ist es auch seriös?? Das ist die Frage

LG

Beitrag von thea21 03.01.11 - 12:59 Uhr

Der Reisegutschein ist wahrscheinlich einer in Höhe von 50 Euro ....

Beitrag von agostea 03.01.11 - 11:49 Uhr

Bei so einem Schrott würde ich nicht hinhören, geschweige denn mir Gedanken darum machen. Zeitungsabo - mal ehrlich - im Zeitalter von Internet und Co. braucht das keine Sau. Da könnten die mir goldene Wollsocken lebenslang bieten. Tzä.

Gruss
agostea

Beitrag von thea21 03.01.11 - 12:00 Uhr

<<<goldene Wollsocken >>>

Aber nur des Wertes wegen.....

Ansonsten: ich hab sowas, in GOLD-Optik....es grenzt an Körperverletzung, sowas sehen zu müssen!

Beitrag von agostea 03.01.11 - 12:13 Uhr

Klar nur des Wertes wegen - güldene Wollsocken - und ich vergaß, - natürlich besetzt mit Svarowsky - Gebammsel.

Ich würde sie mir auf den Kopf ziehen - und damit wäre ich gleich up - to - date. #cool

Beitrag von zoora2812 03.01.11 - 12:00 Uhr

Die Frau ruft am Mittwoch nochmal an, ich werd dann garnicht dran gehen #zitter

Aber zum Thema Internet: Klar Internet ist ja schön und gut, aber ne Zeitung/Buch les ich doch mal ganz gern, ob nun aus nem Abo oder Kiosk...

LG

Beitrag von silbermond65 03.01.11 - 12:31 Uhr

Ist das wirklich so? Oder pure Abzocke? vielleicht ist der Aufenthalt geschenkt aber das Essen muss man teuer bezahlen oder sowas?

Pure Abzocke ist das. Du darfst die Anreisekosten selbst zahlen kommst damit teurer als wenn du die ganze Reise selbst komplett buchst.
Ich schließe keine Abos mehr ab.Wenn ich ne Zeitung möchte,kauf ich mir die im Laden.

Beitrag von manavgat 03.01.11 - 13:15 Uhr

Auflegen!

Das ist Abzocke.

Gruß

Manavgat

Beitrag von mm1902 03.01.11 - 14:14 Uhr

http://www.gutefrage.net/frage/zeitungsabonnement-am-telefon-reise-gewonnen-bitte-komplett-lesen-danke

Lass' die Finger davon!

Beitrag von fruehchenomi 03.01.11 - 19:25 Uhr

Leute, die "am Telefon nicht richtig zuhören", sind ein wahres Schnäppchen für Call-Center-Personal.
Sicher kriegst Du einen Reisegutschein...in welcher Höhe denn ?
50 Euro ?
So, dann kriegst Du das Hotel ja vorgeschrieben, weil die die Vertragspartner sind. Dort zahlst Du dann derart horrende Preise, dass Du Dich minütlich ärgern darfst. Z.B. "Pauschale fürs Frühstück pro Person NUR 25 Euro" oder ähnliches.
Hat mir auch einer mal andrehen wollen, ein Weinhändler, bei dem ich sonst einkaufte. Als ich den Taschenrechner rausholte und zu rechnen begann, wurde er stinkig wie Sau - somit hab ich ihn rausgeschmissen.
NIEMAND, aber auch absolut NIEMAND schenkt Dir was, je schneller Du das lernst, desto besser.
Wenn Du ein Abo abschließen willst, lass Dich werben von Deiner Freundin und kassier das Werbegeschenk. Dann weißt Du, was Du hast - alles andere - Finger weg !
Natürlich kannst Du letztendlich machen, was Du willst.
LG Moni