Tempikurve - Balken da... Wirklich schon 10 Tage früher ES gehabt????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -x-mami08-x- 03.01.11 - 11:41 Uhr

Hallo,

ich wollte gerne mal eure Meinung wissen zu meiner jetzigen Tempikurve.

Ich bin heute ZT 14 und habe meine Balken bekommen...
ehM war am ZT 11.

Letzten Donnerstag hatte ich sehr sehr starke schmerzen im Blinddarmbereich, so sehr das wir schon versucht hatten einen Notarzt zu rufen, vergeblich....
naja seit dem stieg nun die Tempi weiter an und meine typischen PMS Symptome kamen dazu.

Normalerweise hatte ich meinen ES bzw die ehM durchschnittlich am 19-20 ZT.

Seit diesem Zyklus trinke ich Himbeerblättertee, kann dadurch mein ES soo viel früher gekommen sein?? Obwohl ich mit dem trinken auch erst an ZT 5 angefangen habe??

Dann müsste ich ja jetzt laut Tempi mit dem Frauenmanteltee anfangen, oder was meint ihr?


http://www.mynfp.de/display/view/cvnxbllz0sty/


Lieben Gruß #winke

Beitrag von sweetheart12109 03.01.11 - 11:52 Uhr

deutet alles auf den 10. ZT hin!!!! schleim , mumu...alles passt.
ich würde morgen noch abwarten, wenn deine tempi dann auch oben ist dann kannst du mit frauenmanteltee anfangen#winke