Was soll ich davon halten??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miniwe07 03.01.11 - 11:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Mein Kleiner ist irgendwie komisch, gestern hat er fast jede Mahlzeit verweigert. #schmoll#aerger
Er hat immer nur ci. 70 ml getrunken, so alle 3 1/2 stunden. Das Gläschen gestern Mittag hat er gleich ganz verweigert. ( die Tage vorher hat er gerne gegessen). Hab mir echt gedanken gemacht wie lange ich das so tolerieren kann.

Heute Nacht die Flasche hat er ganz normal ausgetrunken, ohne Probleme.#huepf

Und heute morgen das gleiche Spiel wie gestern. Danach hat er dann 1 1/2 Stunden in seinem Bett geschlafen. Das macht er sonst nie. Um 9 hat er dann eine Flasche ganz getrunken und um 11.15 gleich wieder eine!#kratz Jetzt liegt er wieder im Bett und schläft.

Was soll ich davon halten? Steckt er im Schub? Dachte der müsste rum sein.

miniwe07 mit Finn ( 20 Wochen und 4 Tage)

Beitrag von mama3001 03.01.11 - 12:23 Uhr

Das hört sich ganz nach nem Schub an.....
Er holt sich was er braucht, wann er es braucht ;-)