Mein Elterngeld kommt nicht....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hexe201184 03.01.11 - 12:11 Uhr

hallo alle zusammen, sagt mal habt ihr schon euer Elterngeld bekommen??
Meins ist immer noch nicht da. Es hätte eigentlich am 31.12 kommen müssen, aber es ist immer noch nicht da.Ich habe auch noch keinen neuen Bescheid bekommen, da ich von dieser 2 % Kürzung betroffen bin.
Wie ist das bei euch??
LG Nicole

Beitrag von nine-09 03.01.11 - 12:16 Uhr

Hallo,

ich habe auch noch nichts über eine Kürzung bekommen,wohne in Hessen.
Meins soll heute kommen,mal sehen bis jetzt ist es noch nicht da.

LG Janine
PS:ruf doch dort an...

Beitrag von hexe201184 03.01.11 - 12:19 Uhr

ich bin auch auch hessen. bis jetzt erreich ich da niemanden. das nervt mich langsam ganz schön, denn wir müssen ja auch unsere rechnungen und co bezahlen.

Beitrag von nine-09 03.01.11 - 12:23 Uhr

Na toll,

und ich hab mich schon gefreut,weil ich den perfekten Buggy gefunden habe und kaufen wollte. Ich versuch da auch mal anzurufen. Ich muss in Darmstadt anrufen,mal sehen ob da wer da ist.

LG Janine

Beitrag von jennychrischi 03.01.11 - 12:18 Uhr

Meines auch nicht, habe dann angerufen und bekam die Auskunft, es käme künftig zum 15. #kratz Soll wohl auch noch Post bekommen.

Beitrag von trottelfant 03.01.11 - 12:36 Uhr

Mein EG ist pünktlich gekommen, allerdings bin ich auch nicht von den Änderungen betroffen.
Ich denke, dass die im Moment so viele neue Berechnungen machen müssen, dass es diesen Monat dauern kann. Die beim Amt sind halt auch nur Menschen und können nichts dafür, dass unsere Politiker ihnen mal wieder einen Haufen Arbeit beschert haben.

Beitrag von daisy90 03.01.11 - 12:40 Uhr

Hallo,

ich habe meins auch pünktlich zum 30.12 bekommen, denke aber auch das daran liegt weil nicht von der kürzung betroffen bin.

Lg Daisy

Beitrag von nine-09 03.01.11 - 12:53 Uhr

Woher weiß man denn ob man von der Kürzung betroffen ist?

Sind denn nicht alle betroffen? Hä?

LG Janine die das alles nicht so ganz versteht!!!

Beitrag von trottelfant 03.01.11 - 13:08 Uhr

Nein, betroffen sind nur diejenigen, die Geld vom Staat wie z.B. Hartz4 und den Kinderzuschlag bekommen, wenn man mehr als 1200 Euro netto verdient hat und wer mehr als 250000 Euro Jahreseinkommen hat!
Ich ahbe unter 1200 Euro netto verdient und für mich ändert sich somit nichts!

Beitrag von nine-09 03.01.11 - 13:20 Uhr

ich hatte über 1200euro das heißt dann es ändert sich nichts für mich weil ich keine leistungen vom staat bekomme.
danke

Beitrag von trottelfant 03.01.11 - 13:28 Uhr

Du hattest ÜBER 1200 Euro??? Na dann ändert sich doch was bei dir!
Vielleicht habe ich mich etwas missverständlich ausgedrückt, indem ich alle Betroffenen in einem Satz genannt habe. Also hier noch mal im Einzelnen:

Es sind drei Gruppen betroffen


1. alle mit einem Nettoeinkommen ÜBER 1200 Euro

2. alle, die Hartz4, Sozialhilfe oder den Kinderzuschlag erhalten

3. alle mit einem Jahreseinkommen über 250000 Euro (Reichendsteuer nach Einkommensgesetzt)

Hast du denn keinen Brief bekommen? Ich würde mich an deiner Stelle bei der Elterngeldstelle melden und da mal nachfragen. Ich habe nämlich keine Ahung was passiert, wenn man sich da als Betroffene nicht meldet!

Beitrag von nine-09 03.01.11 - 13:32 Uhr

Nein habe keinen Brief bekommen,was eventuell daran liegt das mein Gehalt nur bis 1200 angerechnet wurde. Die zahlen auch dann bei über 1200 nur den Satz den die bekommen die 1200 hatten.

Na ich lass mich überraschen.

Beitrag von hexe201184 03.01.11 - 13:09 Uhr

Schau mal in dem Infoschreiben, da steht es genau drinnen. Hab das auch nicht mehr alles im Kopf.

Beitrag von sexy-hexe 03.01.11 - 17:32 Uhr

ich hab am 12.11.10 entbunden und hab zwar einen bescheid mit allen änderungen aber keine geld bekommen also auch noch keine nachzahlung.
hatte da letzten donnerstag mal angerufen und nachgefragt und sie meinte das dadurch das ich meinen bescheid am 23.im briefkasten hatte werde ich wohl in der 1. oder 2. kalenderwoche das geld bekommen.die hatten irgendein jahresschluß bei der auszahlung.