So gemein... kommt sie nun oder kommt sie nicht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 80er-liebesbeweis 03.01.11 - 12:18 Uhr

Hallo,

tja eigentlich erwarte ich meine Mens schon seit gestern. Kam aber nur gaaanz wenig, heute nacht gar nichts mehr. Seit heute morgen wieder gaanz wenig, immer nur bräunlich. Meine letzte Mens ging am 5.12. los, ES war am 19./20.12., also wie immer sehr regelmäßig.

Das typische Ziehen von der Mens habe ich schon, allerdings diesmal nicht so stark und auch nur mal kurz, außerdem ständige Rückenschmerzen. Bin heute ES+14/15. Getestet habe ich am Samstag mit nem 10er, leider sowas von negativ...

War mir dieses Mal recht sicher dass es klappen könnte, da ich einige Anzeichen hatte, die ich von meiner letzten SS (leider mit Abgang) kannte. Auch da hat der 10er-Test erst an NMT+19 angezeigt.

Zyklusblatt habe ich erst am Sonntag angefangen, deshalb fehlen mir Erfahrungswerte. Gestern (also Sonntag) war die Temperatur bei 36,7 Grad, heute bei 36,6 Grad. Tja, und nun? #zitter

Wenn nur immer diese Ungewissheit nicht wäre...

Was meint ihr - ist mit dieser Temperatur überhaupt noch eine SS möglich? Oder ist das bei jedem unterschiedlich?

Gruß
Andrea

Beitrag von valith 03.01.11 - 12:59 Uhr

He Du #liebdrueck

mach dich bitte nicht so verrückt.

Eine sinkende Temperatur werte ich leider immer als Zeichen, dass sie im Anflug ist, aber Tempi messen ist Königsdisziplin

Aber du hast ja auch keine Vergleichswerte wenn ich das richtig verstehe, also ruhig Blut#schmoll

Ich kann mitfühlen: ist ja egal was jetzt rauskommt, aber es nicht zu wissen und dann noch geduldig sein..ist so schwer

und oral gemessen ist die Temperatur vollkommen ok, hab vor ein paar tagen eine Schwangeren Kurve hier gesehen, die uns laut autorin beweisen sollte, dass es auch mit nidriger temperatur klappen kann.


Lieben Gruß

Beitrag von 80er-liebesbeweis 03.01.11 - 13:08 Uhr

Danke :-) Ja ich weiß, man soll sich nicht so verrückt machen, ist aber leider nicht so einfach... :-(

Stimmt schon, habe ja erst mit dem ZB angefangen und daher keine Vergleichswerte. Und ja, ich habe oral gemessen.

Och man, warum kann das nicht immer so einfach sein...