Hebammensuche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leeoo 03.01.11 - 12:19 Uhr

Nach einigen Tagen der Suche gebe ich den Alleingang nun auf!
Entweder es stimmen die im Internet angegebenen Adressen oder Telefonnummern nicht mehr oder aber es antwortet niemand ...

Nur langsam wird es knapp, wenn ich mich irgendwo noch zu einem Geburtsvorbereitungskurs anmelden möchte, viele sind schon voll!

Weiß jemand eine liebe und nette Hebi in der Umgebung von Bad Bramstedt?!
Am liebsten eine, bei der man auch einen Paarkurs machen kann, wollten deswegen nicht extra nach Kiel oder HH fahren (Geburtshäuser).

Fühle mich heute irgendwie unschwanger, bin in der 16. Woche.

Lieben Gruß

Beitrag von libretto79 03.01.11 - 12:21 Uhr

Ich komme zwar nicht aus Deiner Gegend und kenne dort auch keine Hebis aber warum fragst Du denn nicht mal Deinen Gyn?!
Also ich habe von meiner FÄ einen Flyer bekommen mit allen Hebi's bei uns in der Umgebung, da stehen auch die Tel. drauf...

Viel Glück!

LG
libretto

Beitrag von leeoo 03.01.11 - 12:26 Uhr

Mein Gyn ist an meinem Arbeitsort, wohnen tu ich knapp 60 km weiter weg.
Dort sind auch Hebammen in der PRaxis, die zumindest die Vorsorge machen.
Möchte halt gerne auch über den GvK Kontakte knüpfen in der Nähe meines Wohnortes.
Auch Babymassage, Nachsorge etc möchte ich gern aus der Nähe haben ...

Daher meine Frage.
Aber trotzdem ein guter Tipp, ich werde morgen bei dem Termin mal meine Hebi in der Praxis fragen ...

Danke