Ersttrimesterscreening

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aldina 03.01.11 - 12:41 Uhr

Ich habe am Mittwoch um 08.30 einen Termin zum ersttrimesterscreening und habe sooooo Angst.#zitter#zitter#zitter#zitter Mein Mann kommt mit und ich habe so Angst,das wieder etwas nicht in Ordnung sein könnte,wie beim letzten mal.Die Entäuschung würde ich und er nicht verkraften#zitter


Aber nein.Wir werden stark sein und am mittwoch wunderbare Momente mit unserem Bauchzwerg erleben.Wenn alles OK ist ,fange ich bestimmt an zu heulen.#heul Sorry für mein #bla#bla#bla .Seit ganz lieb gedrückt.#liebdrueck

Beitrag von perona 03.01.11 - 12:46 Uhr

hallo ich kann das nachvollziehen und wenn man soetwas schon mal durchgemacht hat .sei stark und alles wird gut es ist immer gut wenn man einen mann hat der mit einem durch alles mitgeht drücke dir fest die daumen.gruss perona

Beitrag von winter2010 03.01.11 - 14:44 Uhr

Hallo aldina,

ich kann Dich so gut verstehen. Habe am Montag 10.01. einen Termin zum Ersttrimesterscreening in der 11+4 SSW. . Nach langen vier Wochen, ich mach mir jeden Tag Sorgen das etwas nicht stimmt. Hatte im August beim Ersttrimesterscreening erfahren das mein Baby in der 13SSW verstorben ist. Ich hatte nichts gemerkt, keine Blutungen oder Schmerzen.

Ich drück uns beiden die Daumen das alles in Ordnung ist und wir total schöne Bilder von unseren Bauchbewohnern bekommen.

Liebe Grüße Winterfrau mit #stern und #ei