Wohl doch keine Einistung? Könnte echt weinen.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von iwi2502 03.01.11 - 12:41 Uhr

Gestern habe ich geschrieben das ich bei ES +10 eine bräunliche Schmierblutung habe. Heute sieht es dann doch aus wie meine normale Blutung. Wenn nicht der Schwindel und die Übelkeit wäre. Aber da hat sich wohl meine Gelbkörperhormonschwäche durchgesetzt haben. Hab bei meinem FA angerufen der ruft mich nachher zurück mal schauen was er sagt.

Wieder alles durcheinander obwohl ich die letzten 3 Monate einen guten Zyklus hatte.

Ich könnte echt weinen.


LG Iwi 2502

Beitrag von wish2011 03.01.11 - 12:59 Uhr

Oh man das tut mir leid für dich/euch. Mir erging es im ersten ÜZ so dass ich auch dachte juhu ich hab ne Einnistung, das Ende vom lied war eine Zyste.
Drücke dir ganz fest die Daumen, dass bald wieder alles normal läuft.