komme nicht mehrbeim lecken wegen stillen?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von schleckie 03.01.11 - 13:09 Uhr

hallo

ich stille voll---
nun kann ichirgendwie beimlecken nicht mehr kommen seid dem ich stille.
fühl mich soweso so angelutscht.
kennt das jemand ?

Beitrag von scrapie 03.01.11 - 14:08 Uhr

Ich denke, dass es eher ein psychisches Problem ist.... wenn du nicht kommst und dich eh so angelutscht fühlst, dann lass dich doch einfach nicht mehr oral befriedigen:-)

Früher hätte ich meinen Mann am liebsten stundenlang "lecken" lassen, heute mag ich es nicht mehr so.... vielleicht gefällts mir aber in ein paar Jahren wieder.... Meinungen und Geschmäcker ändern sich im laufe der Zeit :-)

Beitrag von matsel 03.01.11 - 23:24 Uhr

...jaja, stillen ist an allem schuld.
wie alt ist denn dein kind? nach der geburt unserer kinder mag ich oralverkehr einfach nicht mehr so wie früher. diie sexuelle empfindsamkeit hat sich einfach verschoben. mit der zeit entdeckt man seinen körper einfach wieder bzw ganz neu. das dauert aber seine zeiit.
lg