Neues ZB, weil Zyklus zu lange - wie macht ihr das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von asti-82 03.01.11 - 13:18 Uhr

#winke Huhu an alle mit einem langen Zyklus,

auch ich habe diesen Monat einen Zyklus mit wohl über 50 Tagen, bin gerade bei Tag 39.
Hier mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/932235/552687


Wie macht ihr das mit dem neuen Zyklusblatt bei Urbia, denn Urbia geht ja nur bis Tag 41?

Tragt ihr die Werte kurz vor dem ES ein, damit ihr auch im neuen Blatt die Balken habt? (Natürlich in Notizen, welcher ZT es eigtl. ist)

Oder wechselt ihr einfach das ZB, auch wenn der ES schon war, und macht ohne Balken weiter?

HAb mich gerade glaub bisl kompliziert ausgedrückt:-p ich hoffe, ihr versteht was ich meine!;-)

Danke für eure Antworten.:-D

LG, Asti#winke

Beitrag von majleen 03.01.11 - 13:21 Uhr

Ich würde ein neues anfangen und 6 Werte vor dem ES bis heute ins neue übertragen. #klee

Beitrag von asti-82 03.01.11 - 13:23 Uhr

danke schön für deine schnelle Antwort! #winke

Dann mache ich mich da gleich mal drüber... LG