Einladungskarten?!?!?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von ninalein1981 03.01.11 - 13:27 Uhr

Hallo,

am 04.06.2011 findet unsere kirchliche Trauung statt! Heute abend wird es sich wohl mit der Location klären...

Unabhängig davon aber meine Frage, wie und mit welchen Texten könnten wir unsere Einladungen gestalten?
Werden es machen lassen und nicht selbst basteln, aber vielleicht habt ihr zum Text anregungen???

Wir sind ein Patchwork-Familie und haben uns im I-Net kennengelernt, überlegen meine Tochter bei der Einladung mit ins Spiel bringen?
Hinzukommend, wünschen wir uns am liebsten Geld-Geschenke, dafür hab ich schon nette Sprüche gefunden.
Ach und sollte man die standesamtliche Trauung in der Einladung auch erwähnen? Immerhin wollen wir da ja nur den engsten Kern haben die grosse Feier ist ja schliesslich einen Tag darauf!

Nervöse und dankende Grüße:-)

Beitrag von kersie 03.01.11 - 19:02 Uhr

Hallo!

Zur standesamtlichen Trauung auf der Einladung kann ich dir sagen wie wir es gemacht haben.

Wir haben geschrieben:
Wir heiraten am ... auf ... und möchten diesen besonderen Tag ab 18 Uhr mit euch feiern.

Ich würde die Trauung erwähnen. Wir haben allerdings die Uhrzeit einfach weggelassen. Zur Feier ansich haben wir dann etwas mehr geschrieben.

Schau doch mal im Internet, da gibt es Unmengen von Texten für Hochzeits-Einladungen...

Viele Grüße,
Kersie