Wann sollte die Mens spätestens nach Absetzen von Utrogest kommen????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susi1708 03.01.11 - 13:37 Uhr

Habe vorigen Montag die letzte Utrogest genommen und seitdem ist nichts passiert...
Leider ist meine FA krank und ich kann erst nächste Woche hin.
Wißt ihr, wann die Mens denn spätestens kommen sollte? Ist es normal, dass nach 7 Tagen noch nix passiert st.
Hatte vor 2 Jahren schonmal Utrogest und da kam sie immer nach etwa 3 Tagen...

Beitrag von lucas2009 03.01.11 - 13:47 Uhr

Hast du negativ getestet oder warum hast dus abgesetzt?

Beitrag von susi1708 03.01.11 - 13:54 Uhr

Ich habe die Pille abgesetzt, hatte am 8.11 ca 2 Tage Schmierblutungen und seitdem nichts....habe mehrfach negativ getestet...meine FA hat es mir gegeben um die Mens auszulösen....

Viele reagieren darauf so, als wäre das sehr ungewöhnlich???
Hat meine FA da ein falschen Weg eingeschlagen???

Beitrag von lucas2009 03.01.11 - 13:59 Uhr

Ich gehe mal nicht davon aus, dass deine FA den falschen Weg eingeschlagen hat. Die meisten nehmen Utro weil sie Probleme mit dem Progesteron haben, also ne GKS haben.
Wann ist denn deine FA wieder da?
Ich habe Utro genommen wg. Blutungen in der SS. Als ichs dann abgesetzt habe (SS war nicht intakt) habe ich nach drei Tagen Blutungen bekommen.