KREISCH!!! 3KG +

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von michi0512 03.01.11 - 13:48 Uhr

Mahlzeit,

ich habe während Weihnachten und heute 3 Kilo zugenommen! Das kann und darf net wahr sein! Ich geh am Stock - wirkllich!!! War so schockiert dass es absofort wieder ne radikalkur gibt *heul*

Ich werd nachher nen SS-Test kaufen! Soviel hab ich ag rnicht gegessen :-( Kaum süßes, etc. Okay... bei Mamas Festessen hab ich zu geschlagen *seufz*

aber 3!kg? Kacke...

Gehts noch wem so?

LG

Beitrag von jana083 03.01.11 - 13:58 Uhr

Hallo#liebdrueck

ich habe mich heute morgen auch das erste mal seit dem 17. Dezember ( da sind wir zu meinen Eltern gefahren und haben da Weihnachten verbracht) gewogen: plus 1,8 Kg.

Das geht so schnell rauf, mal schauen, wie lange es dauert um es wieder runter zu bekommen.

LG,

Jana

Beitrag von ninnifee2000 03.01.11 - 14:00 Uhr

Manchmal kann schon die Tageszeit 1 bis 1,5 kg ausmachen. So ist es jedenfalls bei mir.

Wirklich stabile Werte bekommst du nur morgens nach dem ersten Toi-Gang, also mit leerem Magen und Darm.

Wenn ich viel esse und trinke über den Tag, sammelt sich ganz schön was in den Verdauungsgängen an. ;-)

Ansonsten habe ich mich seit Weihnachten nicht mehr auf die Waage gestellt. Rein vom Gefühl her habe ich höchstens 1 kg zugenommen. Bei mir ist es eher das Süße, weil ich sonst wenig bis nichts esse.

Beitrag von luftundliebe 03.01.11 - 14:24 Uhr

Naja, mich schlägt wohl keiner... vom 3.12. bis 3.1. ein fettes Plus von

#aha 6,3kg #aha

#schock#heul#augen#klatsch#schmoll

Ab heute gehts mit der Apotheken-Umschau wieder ran die Pfunde schmelzen zu lassen #zitter

Wenns dann nicht an einer SS liegt drück dich die Daumen, dass die 3kg wieder ruck zuck weg sind #liebdrueck

Lieben Gruß

Sabrina

Beitrag von michi0512 03.01.11 - 20:35 Uhr

Hey, damit habe ich seit Feb. letzten Jahres 17Kg abgenommen. Schade dass dieses Programm bald ausläuft.

Lg

Beitrag von luftundliebe 03.01.11 - 21:00 Uhr

Ja, das ist echt doof :-(... aber bis dahin ist ja noch nen bissel zeit - und ansonsten kann man ja auch danach mit dem System weiter machen ;-)

Beitrag von gelandet 03.01.11 - 14:51 Uhr

Hallo!

Hier!!! Ich hab ganze 3,6 kg zugenommen #schock...

Heilig Abend Fondue, Silvester Raclette, dazwischen haben wir auch jeden Tag lecker gegessen...Plus die vielen Plätzchen, der Rotwein am Abend...

Ab heute wird abgespeckt !!!

#winke


N.

Beitrag von miriamama 03.01.11 - 15:54 Uhr

Ich hab leider auch total zugelegt! Ein fettes PLUS VON 2kg!!!

Ich möchte auch sofort losheulen!

Beitrag von rose12 03.01.11 - 19:29 Uhr

Juhu#rofl ich hab schon gedacht ich "alte kuh" sei schwanger#zitter#verliebt#schwitz aaaaaber ich hab nur zuviel gemampft#mampf
nun gehts an die kilos auch ganze 4 kilo müssen schmelzen....irgendwie#schock

na dann wünsche ich uns allen mal "gutes gelingen"#winke#torte

Beitrag von nicole1508 03.01.11 - 20:20 Uhr

Hallo
Nö hab 2Kilo abgenommen...aber wenns 2kilo plus gewesen wären wäre es auch nicht so tragisch.
lg

Beitrag von michi0512 03.01.11 - 20:33 Uhr

Ich hab ne Gute und ne schlechte Nachricht:

Die Gute: ich bin nicht ss. Die schlechte: ich werd nun hungern #schmoll

Erstmal tuts gut zu lesen dass es mir nicht alleine so geht...

Andererseits: Warum nehm ich imemr sofort zu wenn ich nur was leckeres anschaue *grrr*

Beitrag von 24hmama 03.01.11 - 20:45 Uhr

hi

mir ging es genauso!

Bei mir fing es aber schon anfang Dezember an weil da mein Großer Geburtstag hatte.

Ich stand bei 66kg (schon seit Monaten)
und gestern stieg ich auf die Waage- 69kg#schock

Ich wär fast von der Waage gefallen#schwitz
Da hatte ich mich vor einiger Zeit sooo gefreut dass ich endlich
die 7 los bin und dann steh ich wieder kurz davor#zitter

Ich war gestern gleich wieder brav#schein
und hatte heute nur noch 68kg
ich denke von den 3 kg sind wie auch bei dir nicht nur Fett dabei.

Bestimmt auch Wasser etc.

Allerdings will ich nicht nur die 3 kg wieder weniger
sondern ich möchte es nun eeeendlich auf 63 kg schaffen.
Das wird bis März doch wohl zu schaffen sein#schwitz
Da kaufe ich nämlich mein Brautkleid#verliebt

Und vergiss die Radikalkur, dann hast du danach 6 kg mehr drauf;-)
Einfach weniger und bewusster!!

Ich wünsche dir viel Erfolg!!

Beitrag von michi0512 04.01.11 - 10:02 Uhr

Danke :-)

Ich fange immer erstmal radikal an... so 1-2 Tage. Das ist so für mich der Anspron. Da she ich schnell nen Erfolg und mache dann auch langfristig weiter.

Ich hatte meine Diät oder Ernähung eigentlich schon seit der Fußball-WM etwas schleifen lassen. Viel grillen etc :-P

Aber im Sommer hatte ich auch weitaus mehr Bewegung - vielleicht gings deswegen jetzt so plötzlich rauf ^^

LG und auch Dir viel Erfolg.

Beitrag von schildi77 04.01.11 - 12:18 Uhr

Mir geht es auch so..:-[
Seit der Adventszeit bis letztes WE +3,0kg :-(

ICh zähle jetzt seit Sonntag wieder Punkte (WW)
Letztes Jahr habe ich so 7 kilo abgenommen :-) und da will ich auch wieder hin !!!

Viel Glück !!!
Disziplin ist alles #torte#tasse

#winke

Beitrag von cinderella2008 04.01.11 - 12:27 Uhr

Hallo,

ich habe diesmal gar nichts zugenommen, sondern mein Gewicht gehalten.:-) Dafür habe ich aber auch auf jegliches Festessen etc. verzichtet. Es gab auch nur ganz wenig Plätzchen, keine Schokolade, keine Marzipankartoffeln, keinen Stollen usw.

Auch wenn mir dieser Verzicht manchmal schwer gefallen ist, bin ich jetzt doch froh drüber. In meinem Alter verliert man die Kilos nur noch schwer.

Wenn Du jetzt auf Deine Ernährung achtest, wirst Du die Kilos aber auch schnell wieder verlieren!

Ich wünsch dir viel Erfolg!

Cinderella