Trocken über Nacht!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von gruenepistazie 03.01.11 - 14:40 Uhr

Wie die Überschrift schon verrät ist es uns genau so ergangen!!!
Unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt und wollte eines schönen Tages keine Windel mehr anziehen!!! Ich habe ihr dann erklärt, dass ich das ganz toll finde und Sie jetzt ein großes Mädchen sein will und ein schönes Schlüpferchen bekommt!!! Gesagt getan....#huepf

Die ersten Tage wollte sie nur auf´s Töpfchen, weil sie Angst hatte in die Toilette zu fallen. Es gab auch bei der Tagesmutti hin und wieder einen kleinen Unfall...aber nur die ersten Tage!!!!!#schwitz

Das ganze ist jetzt ca. 2 Wochen her und mittlerweile geht sie allein!!!!! Ich hab nicht schlecht geschaut, als ich um die Ecke kam und sie mir sagte: fertig!!#fest

Gehässiger Weise habe ich erst mal Mama angerufen und von meinem Wunderkind erzählt!!! Mama nervt mich nämlich schon seit über 1,5 Jahren mit dem Thema!!!!!!!#nanana

In diesem Sinne.....#winke

Beitrag von schnuetli 03.01.11 - 14:58 Uhr

Cool #cool

Beitrag von cryingangel1 03.01.11 - 14:59 Uhr

Genauso hat es bei uns auch geklappt. Junior hat am 1. Weihnachtsfeiertag beschlossen, dass er keine Windel mehr haben möchte. Er geht zwar noch nicht allein auf die Toilette, da er da trotz Hocker nicht hoch kommt, aber es klappt erstaunlich gut. Sogar der Mittagschlaf ohne Windel. #freu

Beitrag von gruenepistazie 03.01.11 - 15:07 Uhr

Traut ihr euch auch Nachts schon??? Ich habe ihr gesagt, wenn das Höschen 3 mal morgens trocken ist, lassen wir die Schlummer-Windel weg!!
Das hat aber bisher noch nicht geklappt!!!

Beitrag von cryingangel1 03.01.11 - 15:15 Uhr

Nachts bleibt die Windel bsiher noch dran. Wir hatten auch noch keine Nacht, wo die Windel trocken blieb. Aber das wird schon :-)

Beitrag von gruenepistazie 03.01.11 - 15:17 Uhr

Na dann wünsch ich euch gutes weiteres Gelingen!!#ole

Beitrag von fbl772 04.01.11 - 11:17 Uhr

Es gibt leider keinen grünen Smiley .... dabei bin ich "grün" vor Neid :-)

.... wir scheinen noch Lichtjahre davon entfernt ....

VG
B

Beitrag von bicephalous 04.01.11 - 22:14 Uhr

GENAU SO!... muss das laufen.

niemals druck machen oder einreden, dass "in die windel machen" verkehrt ist. dann wird man mit genau SO EINER situation belohnt #huepf

es ist so schrecklich, dass es immernoch mütter gibt, die ihren kindern am besten schon mit 8/9 monaten versuchen das trockenwerden beizubringen.

wenn die mäuse bewusst wissen, dass die müssen und sich entscheiden, die sache allein in die hand zu nehmen, DANN und nur dann, ist der richtiger zeitpunkt da um erfolg zu haben.
es gibt mittlerweise so viele studien, die das belegen.
kindern zu zeitig beizubringen, dass es unrecht ist, in die hose zu machen ruft lediglich früher oder später ekel vor eigenen fäkalien hervor und dann gibts wirkloch probleme mitm trockenwerden!

sry fürs auskotzen, aber ich arbeite im kindergarten und erlebe zur genüge, wie immer wieder eltern (bzw. eher omas und opas -ältere generationen kennens eben anders-) ihre kleinen zum trockesein zwingen wollen. die sind dann völlig fertig, wenns wieder nicnh geklappt hat #schmoll

ich freu mich für euch :-D