Trocken werden...nutzt Ihr "Easy Up Pants"?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rosenfan 03.01.11 - 14:54 Uhr

Hallo,

wie habt Ihr es in der "Trockenwerden-Phase" gemacht: Hattet Ihr normale Windeln für die Kleinen oder habt Ihr diese "Easy Up Pants" genutzt?

LG
Lea

Beitrag von maschm2579 03.01.11 - 15:00 Uhr

Hallo Lea,

wir haben die von Real oder von Lidl genommen. Die Pants.... leider hat sich meine Tochter überlegt alles wieder zu verwerfen, aber die Pants liegen noch hier und ich werde diese nehmen.

lg Maren

Beitrag von tragemama 03.01.11 - 15:26 Uhr

Ja, ich fand die hierfür sehr praktisch. Ich benutze sie auch schon für meine Kleine (14 Monate), dann entfällt tagsüber das "Liegenmüssen" zum Wickeln.

Andrea

Beitrag von tokee21 03.01.11 - 16:14 Uhr

Hallo!

Ja, wir nehmen sie auch, momentan die von dm. Finnja ist seit ein paar Tagen tagsüber trocken, aber wenn wir rausgehen, ziehe ich ihr eine an. Wenn sie unterwegs mal muss, geht das mit den Easy Ups einfach besser, denn ne normale Windel im Stehen drummachen, das ist nicht so einfach.

Bis es draussen wieder wärmer wird, wird sie die auf alle Fälle noch anbekommen (wenn sie es denn weiterhin zulässt- normale Windeln "sind nämlich für Babies" ;-))

LG Iris

Beitrag von rosamondenkind 03.01.11 - 16:54 Uhr

wir haben die auch benutzt, also nicht die von pampers sondern die pants von rossmann. macht sich einfach besser...

gruss,claudi

Beitrag von rmwib 03.01.11 - 17:15 Uhr

Wir nehmen EasyUps für unterwegs, wenn wir z.B. weitere Strecken Auto fahren o.ä. ansonsten lass ich ihn ohne Windel laufen.

Beitrag von emmy06 03.01.11 - 17:58 Uhr

nein....

erstens völlig unpraktisch in meinen augen
und
zweitens sind die alle viel zu eng, klein, schmal geschnitten...

hatten mal diverse einzelstücke verschiedener marken zum test, aber dafür geb ich kein geld aus.





lg

Beitrag von kleenerdrachen 03.01.11 - 18:19 Uhr

Siehst du so unterschiedlich ist das: Ich find die Easy Ups für die angegebene Größe zu weit, da Sten sehr zierlich ist ;-)

Beitrag von emmy06 03.01.11 - 18:34 Uhr

ich hab beim großen eh ein windelproblem, zum glück nur noch nachts, tagsüber ist er trocken und sauber.
gr. 6 passt ihm fast garnicht mehr und das völlig egal welche marke... dabei wiegt er gerade mal knapp 17kg


Beitrag von timabr05 04.01.11 - 22:56 Uhr

Hallo...

Wir haben die Höschenwindeln von Rossmann und die Pampers, kommt drauf an wo wir einkaufen.
Unsere Maus ist seit wenigen Wochen trocken und eigentlich nehme ich sie nur wenn wir länger unterwegs sind und ich nicht weiß wo es Toiletten gibt. Die Höschenwindeln akzeptiert sie relativ gut, weil man die ja einfacher hoch und runter ziehen kann und nicht wie ne normale mit Klebstreifen fest macht.

Finde auf jeden Fall die Höschenwindeln fürs trocken werden besser...

vlg