Mai Mamis & eure Bauchzwerge, wie gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamilein2011 03.01.11 - 14:56 Uhr

Hallo ihr lieben Mai Mamis (+Bauchzwergchen).

Wie geht es euch und euren Bauchbewohnern?
Ich bin heute in der 23 Woche und mir und meinen Bauchbewohner geht
es soweit sehr gut. Am 06.01. ist die nächste große Untersuchung beim
Frauenarzt und ich hoffe sooo sehr auf ein Outing :-D
Bis jetzt war leider nämlich durch die viele Bewegung meines Bauchzwergchens nicht zu sehen :-(

Dabei würde ich es langsam so gerne wissen.
Ich sehe dauernd schöne Babysachen, aber immer entweder für richtige
Jungs oder für Mädchen (nichts neutrales), so das ich auch hin und wieder
schon gerne mal eine Kleinigkeit kaufen würde.

Irgendwie ist es schon toll wie schnell die Zeit vergeht!
"Nur" noch 17 Wochen und dann ist mein Bauchbewohner schon daaa#verliebt
Ich kann es gar nicht fassen!

Mein Sohnemann (3 Jahre) wünscht sich ein Schwesterchen, wobei
ich irgendwie im Gefühl habe, es wird wieder ein Junge #zitter
Aber hauptsache gesund und munter #huepf

Wie sieht es den bei Euch aus?

Beitrag von steffi2107 03.01.11 - 15:02 Uhr

Hi,

ich bin zwar ein Aprilli aber nur zwei Wochen weiter als du, also antworte ich dir jetzt einfach mal.

Mir gehts heute mal gar nicht gut. Hab vorhin schon gepostet. Ich sitze den ganzen Tag im Büro und bin so zappellig weil mir mein Rücken so dermaßen weh tut...

Ansonsten gehts mir prima und meinem kleinen Bauchbewohner auch. Ich hab auch am Donnerstag endlich wieder Termin nach langen vier Wochen. Mal sehen ob der Schniedel noch dran ist.

Meine Tochter ist auch drei und wünscht sich eine Schwester #rofl Aber auch nur weil ihre Freundin gerade eine Schwester bekommen hat.

Ich hab auch noch gar nix gekauft für den kleinen Zwerg. Aber so langsam will ich mal los.

LG Steffi mit Lena und Babybohne 25. SSW

Beitrag von chris1179 03.01.11 - 15:02 Uhr

Hallo,

ich bin momentan in der 21. SSW und habe letzte Woche beim FA-Termin (20+0) erfahren, dass sich meine Gebärmutteranomalie (uterus bicornis) verwachsen hat bzw. das eine Horn nicht mehr weiter gewachsen ist. Juhu...somit steht einer natürlichen Geburt (sofern das Baby zum Schluss richtig herum liegt) nichts mehr im Wege....Blutungen habe ich auch schon seit 8 Wochen nicht mehr....*freu*

Wir haben letzte Woche auch kein Outing bekommen, da unser Baby geschlafen hat und uns den Rücken zugedreht hat. Aber für uns ist das nicht so wichtig. Die ersten Sachen kaufen wir dann halt neutral und die größeren Sachen dann halt auch mal geschlechtsspezifisch....

Ansonsten geht es mir gesundheitlich wieder ganz gut...hatte in den ersten Wochen ziemliche Probleme mit Blutungen, Magenschmerzen usw....außer ein bisschen Müdigkeit (aber schon sehr viel besser) und ab und zu mal Rückenschmerzen geht es mir eigentlich ganz gut.

Noch 13 Wochen arbeiten, dann beginnt mein MuSchu und ich freu mich darauf.

Lg Christina + Krümelchen (20+5)

Beitrag von momfor3 03.01.11 - 15:03 Uhr

Hallo und ein Gesundes Neues Jahr wünsch ich!

Uns geht es zur Zeit echt supergut. Haben die (teils stressigen) Feiertage gut überstanden und ich freue mich schon auf die nächste Untersuchung beim FA - leider erst am 16.Jan.

Hatten aber vor Weihnachten noch unseren Termin zur FD und bekamen ein eindeutiges Outing. Mein Mann soll wohl Recht behalten und es wird nun nach 2 Mädels ein Junge!

Wir freuen uns natürlich rießig, wobei es uns echt wurscht war.

Bin ja sonst wirklich US-blind und seh da nie was. Aber DAS konnten wir beide nicht übersehen. Er lag einfach genial und zeigefreudig in dem Moment und wir waren baff.................


Tja die zeit vergeht wie im Flug und ich genieße jeden Tag mit Bauch, da es unser 3. Kind ist, ist es wohl meine letzte Schwangerschaft #schmoll.
Ja na gut ich jammere auch mal über dies und über das, aber so alles in allem gehts mir gut.


Wünsch dir auch noch ne schöne Kugelzeit.



LG Mai-Mami mf3:-D

Beitrag von kleiner-minizwerg 03.01.11 - 15:13 Uhr

Huhu,

also mein ET meiner FÄ wurde zwar auf den 17.05.2011 festgelegt, aber laut Spezialärztinnen liegt er auf den 10. bzw. 12.05.2011.
Ist mir auch ehrlich gesagt "Wurscht"!, Hauptsache das Baby ist dann voll ausgereift und propprig-gesund und alles dran!!

Uns Beiden geht es gut bis sehr gut.
Wir wissen auch inzwischen, dass es ein Babyboy wird und völlig gesund ist.
Am 28.12.10 war ich zum Organscreening, dass war mit genau 21 SSW und zu dem Zeitpunkt wog unser Knöpfchen ca. 422g und war 24cm groß.
Es ist ein aktives Baby, dass schnell erschreckt und sich bestens entwickelt. (s. Fotos in meiner VK)#verliebt

Das Einzigste was sich tagtäglich bemerkbar macht, ist die Gebärmutter und die Leisten, aber sonst hatte ich bis dahin schon lange Beschwerden wie Vorwehen etc.
Wird wohl daran liegen, dass ich ein komplettes BV habe und keinen Stress mit der langen Arbeitsanfahrt (einfache Strecke: 87km) und dem Aktengeschleppe etc.
...anfangs war ich tierisch enttäuscht, nicht arbeiten zu dürfen und jetzt könnte ich meine FÄ küssen, dass sie mich nicht bei dem Wetter auf Arbeit fahren läßt.

Mein nächster FA-Termin ist leider erst wieder am 18.01.2011.

Wünsche alles Gute und eine schöne, ungestörte SS#huepf

Gruss kleiner-minizwerg in 22. SSW#winke

Beitrag von hibbel-elena 03.01.11 - 15:48 Uhr

Ich bin auch eine Mai-Mami und mir geht es prächtig. Die leidigen Kopfschmerzen habe ich mittlerweile mit Magnesium und einem Besuch beim Chiropraktiker, der mir die verschobenen Halswirbel eingerenkt hat, auch im Griff. Somit kann ich nicht klagen.

Wie aktiv sind eure Würmchen? Ist es normal, dass die Kleinen alle paar Stunden Turnübungen machen?

Beitrag von san-pepelona 03.01.11 - 16:21 Uhr

Hallo,

und noch alles gute für das neue Jahr :-)

Bin auch gerade in der 23.SSW und soweit ist alles ok bei uns. Unser Sohnemann ist kräftig am strampeln ;-) hatten vor 3.Wochen unser Outing.
Ab und an quälen mich mal Ischias-Schmerzen,aber die vergehen Gott sei dank immer schnell wieder.

Wünsche dir noch alles Gute für die restliche Kugelzeit :-)

Lg
san-pepelona+Krümelchen inside