Hab nen Termin.. gut?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von balneariali 03.01.11 - 15:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

Bisher war ich meist nur stille Mitleserin..

Jetzt hab ich aber doch mal ne Frage....also, meine letzte Mens bekam ich am 20.11.! Zyklus is relativ eingependelt bei 30 Tagen...max 33 Tage bisher...
Geherzelt am 5.12., 6.12., 12.12., 13.12., 19.12., 20.12., 27.12.

Habe sowohl am 24.12. und am 31.12. nen 25er Test gemacht (hab nicht richtig gelesen...wollte eigentlich nen 10er)....anfangs beidesmal negativ....nach ca. 30 min. dann eine leichte rosa Linie....

Ich fühle mich schwanger, habe schon eine Tochter und habe bei der ersten Schwangerschaft das auch direkt gemerkt...allerdings war da auch der Test direkt positiv....war da aber auch noch so früh, dass die Frauenärztin noch nichts sehen konnte aufm Ultraschall..

Bin mittlerweile in ner anderen Stadt, neuer Frauenarzt...und nach langem Überlegen heute morgen nen Termin gemacht für morgen früh....
Die Arzthelferin war aber nicht sooo freundlich am Tel und meinte, wenn ich wollte, könne ich kommen morgen...
Bin ich zu früh? Hättet ihr noch gewartet?

Mens is aber definitv nicht in Sicht....also keinerlei Anzeichen....

Lg Lisa

Beitrag von bunny2204 03.01.11 - 15:33 Uhr

Was für einen Test hast du gemacht? Bei mir blieb die Mens aus als ich eine Zyste hatte.

Wenn der TEst nach so langer Zeit positiv wird, ist er eigentlich nicht gültig.

Zum Termin - also ich hab auch gleich nach dem positiven Test beim FA angerufen und einen entsprechenden Termin ein paar Tages später bekommen.

Lg BUNNY #hasi

Beitrag von balneariali 03.01.11 - 15:36 Uhr

Danke für die Antwort :)

Ich hatte den Testamed ausm dm.

Ich bin so unsicher...weiß eigentlich, dass der Test dann ungültig ist....aber es wäre sooo schön, wenns geklappt hätte...

Nur ich komm mir auch bestimmt blöd vor, wenn ich morgen dann nicht schwanger bin...

Beitrag von bunny2204 03.01.11 - 15:39 Uhr

du kannst ja beim Doc sagen, dass du deine Mens nicht bekommen hast, aber nicht glaubst schwanger zu sein. Es gibt ja mehr Gründe warum die Mens nicht kommt....

So würde ich es machen.

LG BUNNY #hasi