Vielleicht Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von luk-21 03.01.11 - 15:32 Uhr

Hallo Leute,

Ich hatte vorletzte Nacht Sex mit meiner Freundin.

Vorher hatte Sie mir einen runter gehollt, als wir es dann machen wollten habe Ich das Kondom ausversehen falsch drauf gesetzt aber noch nicht abgerollt. Also habe Ich es umgedret und abgerollt.
Ist es möglich das noch Spermien an meiner Eichel waren die jetzt durch diesen doofen Zufall an der Aussenhülle des Kondoms waren und zur befruchtung führen können?

Das ganze ist jetzt ca 36h her.
Könnte man nachträglich die Pille nehmen, und würde es auch helfen?


Luk

Beitrag von zweiunddreissig-32 03.01.11 - 15:38 Uhr

Ja, sie soll zum Arzt und ein Rezept für Pille danach erstellen lassen.
Warum drehst du das Kondom um, wenn du das mit falscher Seite angelegt hast??? In demm Fall nimmt man einen neues!

Beitrag von losel 04.01.11 - 16:54 Uhr

Hi,

ja es kann sein das sie Schwanger durch diesem "unfall" wird aber ich denke das es doch gering ist.
Nimmt sie regelmäßig noch die Pille? Wenn ja ist es noch unwahrscheinlicher da sie ja selber noch verhütet.

Sie sollte zum FA und die Pille danach sich verschreiben lassen, diese muss bis zu 72h nach dem geschlechtverkehr eingenommen werden damit sie noch wirken kann.

Ansonsten kann sie 14-16 Tagen nach dem Geschlechtsverkehr mit einem Schwangerschaftstest Testen.



Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

LG Losel #winke