Namensfrage - Was passt zu "Nele"?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 15:45 Uhr

Hallo ;-),
wir erwarten unser zweites Kind, wissen aber noch nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Unsere "Große" heißt Nele (weil es ein kurzer Name ist, der etwas frech klingt und nicht "abkürzbar" ist und einfach zu ihr passt#verliebt). Jetzt suchen wir natürlich was Passendes für unser Baby. Bisher auf meiner Liste.

Ronja
Emma
Lina/Lena
Alexa
Luisa
Julia

bzw.

Jonathan (aber fast zu lang)
Anton
Jakob
Theo
Moritz
Emil
Oliver
Leopold (auch ganz schön lang)

Zu welchem der Namen würdet ihr tendieren bzw. ist für euch ein absolutes "No-Go" dabei#schwitz?

Freu mich auf eure Meinungen und Antworten #winke

Beitrag von steffi2107 03.01.11 - 15:55 Uhr

Hi,

Freunde von uns haben auch eine Nele und haben jetzt gerade eine Romy bekommen. Das passt meiner Meinung nach gut zusammen.

LG Steffi

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 16:01 Uhr

Hallo Steffi,
Romy finde ich auch schön, ist aber leider in der Familie schon vergeben (genau wie Laura, Felix und Jonas ... die mir auch sehr gefallen hätten)#schmoll.

Aber vielen Dank für deine Meinung.

LG
#winke

Beitrag von steffi2107 03.01.11 - 16:17 Uhr

Oh ja das kenne ich.
Ich wollte auch ne Hanna oder ne Ronja, beides vergeben.

Und jetzt beim Jungennamen genau das gleich....
Nick, Ben, Tom... alles weg #aerger

LG Steffi

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 16:25 Uhr

Was sagt uns das? ... wir waren beide etwas zu langsam, aber wir werden DEN Namen schon noch finden#ole.

Ich wünsch dir alles Liebe für deine Restschwangerschaft!

LG
juni-kaefer

Beitrag von steffi2107 03.01.11 - 16:32 Uhr

Das wünsche ich dir auch #liebdrueck

LG Steffi

Beitrag von tanjawielandt 03.01.11 - 16:08 Uhr

Merle
Jule
Luna


Mats
Lennard
Louis
Levi

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 16:15 Uhr

#winke

Die Jungsnamen sind nicht so ganz mein Fall #schein, die der Mädels schon eher. Merle war damals die Alternative zu Nele, beide zusammen sind mit jedoch zu ähnlich. Jule fänd ich toll, aber da gibt es ein Lied von Gerhard Schöne "Die Jule wäscht sich nie"#schock (also auch nicht so das Richtige).

Aber trotzdem vielen Dank für deine Meinung ;-)

Beitrag von serafina.nr.1 03.01.11 - 16:19 Uhr

mir würd am besten gefallen:

nele und nora

:-)

passt find ich
zu deinen kriterien- kurz- nicht abkürzbar- und passt zu nele...!!!

bei einem jungen- hab einfach das gefühl es würd ein mädchen werden- egal-hier die jungenvariante:
auch nicht auf der liste :-)
tut mir leid:-)

nele und nils

!!!!
passt auch zu deinen kriterien.
mir fielen auf anhieb diese zwei namen ein die meiner meinung nach richtig toll zu eurem ersten kind passen.
sie sind modern und etwas frech und süss find ich.
gut, ich hoff du bist nicht sauer, dass ich völlig neue vorschläge mache :-)

ganz liebe grüsse
s.

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 16:23 Uhr

*lach* quatsch bin natürlich nicht sauer ... wird meine Liste eben noch länger. Nils ist klasse. Frecher gehts glaube ich kaum ;-) Mal sehe, was Männe sagt :-D

#danke und ganz liebe Grüße zurück



Beitrag von serafina.nr.1 03.01.11 - 16:29 Uhr

tja, ich fand auch

nora

ganz ganz toll dazu.
find ich auch frech und zeitlos.
passt auch supergut zu nele.

nele wär dann eher
die ganz liebe, süsse, lustige und brave....
und nora eher
ruhig, stark, mutig und frech....

das sind so meine ideen dazu.
wie gesagt ohne grund hab ich einfach das gefühl es würd ein mädchen dazu werden.
bin mal gespannt was rauskommt :-)

liebe grüsse!!!!

s.

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 17:14 Uhr

;-) da wäre der Papi aber glaube ich ein klitzekleinwenig enttäuscht :-p

Bin mal gespannt, ob du Recht hast, aber da müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden, bis ein Outing möglich ist #winke

Beitrag von serafina.nr.1 03.01.11 - 17:25 Uhr

nur kein stress.
kein grund ein klitzekleinwenig enttäuscht zu sein-
PAPI hat ja schliesslich das geschlecht bestimmt!!!
( da ja vom vater immer das x oder y chromosom stammt)
;-)

ausserdem kommt dann eben eventuell
später noch eine nr. 3 dazu -
das muss dann allerdings wirklich ein sohn sein!!!
da muss man den männern dann echt stress machen-
dass sie das auch gut hinkriegen!!!
:-)
so sehe ich das.
hat bei uns auch gut geklappt!!!
:-)
kann natürlich sein dass ich mich total irre....
wär bei euch nach dem 2. der kinderwunsch
total abgeschlossen??

kann man nicht ab der 18.woche sich sagen lassen was es wird...???
liebe grüsse!!!!
s.

Beitrag von jujo79 03.01.11 - 17:08 Uhr

Hallo!
Von den Mädchennamen finde ich Ronja und Lina am passendsten und Lina am schönsten, wobei der Name eben auch schon recht häufig ist.
Von den Jungennamen finde ich Jakob und Anton am besten. Jonathan wird schnell Joni abgekürzt, Oliver Olli und Leopold Leo. Und Oliver wäre für mich ein absolutes No Go ;-).
Ich fände zu Nele einen nordischen Namen gut, sowas wie:
Jan
Hendrik
Kai
Till
Matti(s)
Jasper
Peer
Erik
Arne

oder auch:

Hannes
Johann

Grüße JUJO

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 17:19 Uhr


Hallo JuJo ;-)
Erik, Hendrik und Kai find ich auch schön, aber unser Nachname beinhaltet zwei "G" (eins davon am Anfang). Das spricht sich irgendwie schwierig, find ich. Aber trotzdem vielen Dank für deine lieben Anregungen ;-)

Beitrag von jujo79 03.01.11 - 17:20 Uhr

Ok, da geb ich dir Recht, dass sich das nicht gut anhören würde.
Na, dann fröhliches Weitersuchen und vor allem Entscheiden!
Grüße JUJO

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 17:21 Uhr

Haben ja zum Glück noch viiiiieeeeellll Zeit ;-)

Beitrag von fuxx 03.01.11 - 17:24 Uhr

Ronja #contra
Emma #contra
Lina/Lena OK
Alexa #contra
Luisa #pro
Julia #contra

bzw.

Jonathan (aber fast zu lang) #pro
Anton #pro
Jakob #pro
Theo OK
Moritz OK
Emil #pro
Oliver #contra
Leopold (auch ganz schön lang) #pro

auch ich schlage Dir JOHANN als Alternative vor.

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 17:38 Uhr

Dankeschön #winke

Beitrag von brinchen19 03.01.11 - 17:43 Uhr

Huhu...

erst mal find ich das deine Tochter ein sehr schönen Namen hat ;-)

Von deinen Mädchennamen gefallen mir

Ronja und Lina/Lena am besten...wenn ich mich zwischen den Namen entscheiden müsste würde ich wohl zu Lina tendieren... Alexa und Emma find ich gehen gar nicht...Alexa find ich viel zu hart und Emma ist hier ein typischer Hundename...

Von deinen Jungennamen gefällt mir nur Emil,alles andere ist mir zu altbacken...wobei wenn man aus Leopold Leo machen würde...fänd ich es schön...

LG Bine mit Jana,Joel und Luis

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 17:51 Uhr

HuHu...
danke für den Tipp ... tatsächlich könnte ich mich mit nur "Leo" auch gut anfreunden ... warum eigentlich nicht;-)

#winke

Beitrag von conny3006 03.01.11 - 18:02 Uhr

Hi,

also meine Kinder heissen Ole und Luna.....

Vielleicht gefallen Sie dir.

Wie unser 3.Kind heissen wird, wissen wir noch nicht zu 100%.

Jonathan und Oliver finde ich nicht so schön.
Aber Luisa ist doch auch schön.

LG Conny 17+2#ei

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 19:39 Uhr

Ist das aber auch schwer ... Luisa scheint im Moment tatsächlich ein Trend zu sein, wobei er hier noch nicht sooooo sehr häufig ist. Aber das war bei Nele auch so, und seitdem unsere Zaubermaus auf der Welt ist, sind mir tatsächlich schon zahlreiche Ne(e)le begegnet.

Aber Nele & Luisa könnte mir absolut gefallen!

Lieben Dank für deine Meinung und eine schöne Restschwangerschaft!

Beitrag von rmwib 03.01.11 - 18:29 Uhr

NoGos für mich EMMA und Leopold.

Favoriten Luisa und Jonathan.

Beitrag von juni-kaefer 03.01.11 - 19:35 Uhr

... Huhu...
Luisa scheint im Allgemeinen gerade sehr beliebt zu sein. Hier ist er zum Glück noch nicht sooooo häufig...Nele & Luisa...klingt doch nett, oder?

Lieben Dank für deine Meinung!

  • 1
  • 2