zurück vom FA bei NMt+9

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meg13 03.01.11 - 16:08 Uhr

So ihr Lieben,
bin ja heute NMT+9 und hatte am NMT+5 schon negativ getestet.
Heute beim FA war der Pipitest auch negativ.Er hat mir aber auch Blut abgenommen dessen Ergebnisse aber erst am Mittwoch da sind.
Beim Ultraschall hat er eine Gelbkörperzyste entdeckt die auch normal wäre in einer Frühschwangerschaft die aber auch der Grund dafür sein könnte das sich die Mens verschiebt.
Also noch kein definitives Ergebniss:-(
aber wohl eher nicht#heul
sch... sch...sch..

Beitrag von luca252007 03.01.11 - 16:11 Uhr

oh nee#liebdrueck

Beitrag von tc75 03.01.11 - 18:10 Uhr

Hey Meg,

schei***...nicht aufgeben...vielleicht aj doch noch pos.!
Viel Glück & Daumen sind gedrückt!#klee

LG tc75

Beitrag von meg13 03.01.11 - 20:20 Uhr

Danke dir#winke