nach ES LH-Werte?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von winter10 03.01.11 - 17:07 Uhr

Hallo!
Ich habe heute am 12ZT einen Ovutest gemacht. Ich weiss, man sollte schon eher beginnen.
Die zweite Linie ist fast so dick wie die Kontrolllinie.
Nun weiss ich nicht, ob sie nur noch fast so dick ist, oder schon so dick, heisst, der ES war schon oder steht noch bevor?
Das wäre spät, denn ansonsten habe ich schon am 10ZT einen postitiven Ovutest.

Fällt die LH-Konzentration nach dem ES gleich wieder rapide ab?

LG
Sandra

Beitrag von stoepsel13 03.01.11 - 17:10 Uhr

Jeder Tag, an dem der LH-Strich dem Kontrollstrich gleicht, sollte doch genutzt werden.
Meistens ist nach dem ES der Test noch einen Tag pos. oder die Linie ist schon etwas schwächer. Danach sind die Test eigentlich direkt wieder negativ.

Demnach ist heute noch nichts verloren...

Beitrag von majleen 03.01.11 - 17:11 Uhr

Follikelphase.......2-15 U/l
Ovulation..........22-105 U/l
Lutealphase........1-19 U/l

bei mir fällt es sehr schnell wieder ab. Nach dem ES ist die LH Linie wieder weg. Fotos in meiner VK

Beitrag von winter10 03.01.11 - 17:14 Uhr

danke für die antwort
am besten ist, ich teste morgen nochmal.
dumm nur, dass ich meinen freund erst mittwoch wieder sehe.
wir haben zwar gestern "geherzelt", aber ob das reicht???

Beitrag von majleen 03.01.11 - 17:15 Uhr

Ob es gereicht hat, weiß man ja immer erst hinterher. Aber 3 Tage vorher kann immer gut reichen. Viel Glück #klee

Beitrag von winter10 03.01.11 - 17:22 Uhr

ja, da hast du recht! bei dem ss thema gibt es ja irgendwie nichts, was es nicht gibt :-)
Dank dir nochmal!

Beitrag von majleen 03.01.11 - 17:14 Uhr

http://www.embryology.ch/allemand/dbefruchtung/eisprung01.html

wenn du ganz runter scrollst, dann kannst du die normale Kurve in einem Zyklus sehen. Steigt also sprunghaft und fällt auch sehr schnell wieder.