Bauch wird oft hart

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svenna1311 03.01.11 - 17:10 Uhr

Ich habe zwar schon eine dreijährige Tochter, aber viele Sachen hab ich schon wieder vergessen.
Bin jetzt in der 17. Woche und mein Bauch wird ständig hart. Können das schon diese Übungswehen sein, oder muss ich mir da Sorgen machen? Dachte, dass das erst später anfängt.

Schonmal Vielen Dank im Voraus für die Antworten!

LG Svenja (SSW 16+2)

Beitrag von nici20285 03.01.11 - 17:11 Uhr

Die frage brennt mir auch seit tagen auf der seele würde des auch gerne mal wissen :-( bei mir wird er auch mehrmals hart am tag

Beitrag von svenna1311 03.01.11 - 17:13 Uhr

Ja ist echt merkwürdig, denn ich dachte echt, dass das mit den Übungswehen erst später anfängt.
Vorallem hab ich von Anfang an etwas Probleme in der SS. Hatte schon 3 Mal leichte Blutungen und extreme Probleme mit dem Ischias. Bei meiner Tochter gung mir das blendend.
Wie weit bist du denn?

Beitrag von daby01 03.01.11 - 17:12 Uhr

So weit ich weiß dürfen diese nicht weh tun und es sollte nicht zu oft am Tag vorkommen. Ehrlich gesagt ich würde es abklären lassen.Nimmst du Magnesium?

Beitrag von svenna1311 03.01.11 - 17:15 Uhr

Ja ich nehm schon seit der 9 Woche Magnesium, weil ich da schon meine ersten leichten Blutungen hatte. Aber dann scheint das ja normal zu sein. Ich hab am Donnerstag meinen nächsten FA Termin, da werde ich das mal ansprechen.

Beitrag von seluna 03.01.11 - 17:13 Uhr

Die Übungswehen finden bereits ab dem 3 Monat statt, das benötigt die GM zur Reifung.
die meisten Frauen spüren die Übungswehen aber erst ab der 25 ssw, manche aber auch schon wesentlich früher.

solange sie nicht schmerzhaft sind und nicht zu häufig am Tag auftreten, nichts blutete oder andere Probleme dabei auftreten, ist alles gut.

Beitrag von jessie78 03.01.11 - 17:14 Uhr

Hey wird der Bauch so kurz übern Schambein hart oder wo?Bei mir war es damals das er mal hart wurde aber kein Schmerz da sagte meine Hebi mir das war das Baby....

Es darf nicht schmerzhaft sein ansonsten ab zum Doc!

LG Jessie & Younes 26.ssw

Beitrag von svenna1311 03.01.11 - 17:17 Uhr

Ja genau, aber schmerzhaft ist das auch nicht, sonst wäre ich auch schon längst beim FA gewesen. Donnerstag muss ich wieder zum FA, da werde ich das mal abklären.

Beitrag von jessie78 03.01.11 - 17:21 Uhr

Dannkann es gut sein das Baby sich ausdehnt ;-) und Gebärmutterwachstum spant auch schonmal...

Mach Dir keine Sorgen Fa Termin ist auch net mehr weit ;-)

Alles #herzlich Jessie&Younes 26ssw

Beitrag von sexy-hexe 03.01.11 - 17:15 Uhr

kann da nur von mir sprechen aber ich hatte das auch so zeitig und musste ins kh,ich hatte zwar keine spürbaren wehen aber der bauch wurde hart und am ctg hatte ich wehen.
gehe lieber zum arzt!

Beitrag von svenna1311 03.01.11 - 17:18 Uhr

Ui das klingt nicht gut....daher mach ich mir auch solche Sorgen, denn ich hatte auch schon 3 mal Blutungen in dieser SS und mach mir dadurch natürlich vermehrt Gedanken. Ich hab am Donnerstag meinen nächsten Termin.

Beitrag von sweetstarlet 03.01.11 - 17:16 Uhr

japp hab seit der 15 ssw übungswehen

Beitrag von bussygirl 03.01.11 - 17:54 Uhr

Also ich hab das auch schon seit der 15 ssw ca. aber mittlerweile ist es teilweise mehr als unangenehm manchmal auch leicht schmerzhaft.... aber meist wird mir ganz flau im bauch...

LG