pugho oder moby wrap

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von vio.lett 03.01.11 - 17:27 Uhr

Hallo Leute,

sagt mal, hat hier jemand einen Vergleich oder eine Meinung zu den oben genannten elastischen Babytragetüchern. Der Preisunterschied sind locker dreißig Euro, will aber mit Moby Wrap keinen "Schrott" kaufen.. Also, her mit euren Meinungen #winke

Danke
Vio

Beitrag von stoepsel2707 03.01.11 - 21:56 Uhr

Also dieses Pugho kenn ich gar nicht. Wir haben ein moby und das ist echt Top! Mein Kleiner war da so gern drin und zum binden super! Habs mir immer vorgebunden mit damit im Auto zum einkaufen Kind rein und ab gehts! Genial wenns regnet etc! Jetzt fühlt sich mein 13 Wochen altes Tageskind drin wohl;-)

LG Melli

Beitrag von claerchen81 03.01.11 - 23:17 Uhr

Hi,

hatte in Moby, war damals unwissend und daher zufrieden. Heute würde ich- wenn schon elastisch, ein Mam Eco empfehlen (feste Kanten).

Gruß, C.