Geburtstags-Feier Indoor-Spielplatz, noch Spiele vorbereiten?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von grauntoene 03.01.11 - 18:11 Uhr

Hallo,

bald ist es soweit und der 4. Geburtstag wird gefeiert. Es kommen 6 Kinder und wegen Wohnplatz-Mangels habe ich mich schon vor längerem für den Spielplatz entschieden.

Ist allerdings ein relativ kleiner, also man hat die Kiddies gut im Blick, während man draussen sitzt.

Würdet ihr denn noch irgendwas nebenbei vorbereiten?

Ich dachte so an 1-2 kurze Spiele, die man evtl noch machen könnte, Topfschlagen, Schokoladen-Essen usw.. des weiteren wollte ich für die Kinder die garde nicht toben wollen noch was zum basteln mitnehmen.

Ansonsten habe ich mir kein Reisen-Programm ausgedacht. Es sind so 3-4 Stunden geplant und soll ja auch noch gegessen werden, was wohl denke ich eher hintergründig sein wird..

LG und danke

Beitrag von kati543 03.01.11 - 18:16 Uhr

Ich weiß nicht, wie euer Indoor-Spielplatz ist, aber ehrlich, bei uns hat man Schwierigkeiten, die Kinder überhaupt zum Essen herauszubekommen. Etwas zusätzlich würde ich nicht mitnehmen. Eine Geburtstagstorte/-kuchen, ja, aber nicht mehr.

Beitrag von floeppchen 03.01.11 - 18:52 Uhr

hallo,

ich denke in dem alter muss man nicht wirklich etwas vorbereiten, aber gut vorbereitet zu sein ist auchnicht verkehrt. wir waren mal auf einem geburtstag im indoorspielplatz, da waren die kids aber alle schon 5 oder 6, die eltern haben eine art schnitzeljagd veranstaltet, die kids mussten aufgaben lösen um am ende zu den kleinen überraschungen zu kommen, geht aber auch nur in einem eher kleinen indoorspielplatz da sonst zuviele andere da sind *zwinker*

also ich würde was mitnehmen, aber allzugrosse hoffnung das es benötigt wird gibt es glaube nicht *smile*


liebe grüsse und viel spass
nicole

Beitrag von babylove05 03.01.11 - 19:18 Uhr

Hallo

bei uns sieht und hört man bis auf die essens Zeiten nichts von den Kids , sie kommen sich immer mal melden und bei den kleineren sind wir dann natürlich dabei...

Aber ich glaubw enn du noch spiele machst würdest di sie ein bissel überfordern . Ist soviel was die dort machen können ( bei uns zumindest )

Lg Martina

Beitrag von loonis 03.01.11 - 19:57 Uhr




Die Kids werden kaum Zeit zum Essen haben....
die Zeit vergeht schneller als Du denkst...
Spiele vorbereiten brauchst Du sicher nicht.

LG Kerstin

Beitrag von grauntoene 03.01.11 - 23:03 Uhr

Ich danke Euch!