1 Zyklushälfte durch Himbeerblättertee verlängert???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von latinasalsa 03.01.11 - 18:19 Uhr

Hi,

ich habe meinen ES immer noch nicht, eigentlich ist er immer so um den 14 ZT gewesen. Meine Temperatur schwanckt auch viel mehr, als am letzten ZK (ohne Tee). Ich habe seit diesem ZK mit Himbeerblättertee angefangen und dachte das unterstützt, aber jetzt verlängert sich der ZK. Kennt Ihr das? Kann das an dem Tee liegen?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918905/556887

Danke für eure AWs.

LG

Beitrag von -x-mami08-x- 03.01.11 - 19:40 Uhr

Ich habe auch diesen Zyklus angefangen den Tee zu trinken am 5 ZT angefangen und ich hatte meinen ES bereits am 10 ZT...
sonst um den 20T, also 10 Tage früher bekommen!!!

und über meine tempi konnte ich mich auch nicht beklagen.

da sieht man mal wie der tee bei jedem anders wirkt...
hatte auch schon gelesen das bei manchen der zyklus durch den tee verlängert wurde.

lieben gruß