Schwanger in der Ausbildung, danach Übernahme, Mutterschaftsgeld?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von michaela--86 03.01.11 - 18:22 Uhr

Hallo
Meine Ausbildung endet jetzt am 14. Januar 2011.
Meine Frage, ich werde wie erhofft übernommen, Entbindungstermin ist der 2. Juli 2011.
Wie errechnet sich dann Mutterschaftsgeld, denn es heißt ja, die letzten 12 Monate vor der Geburt 67% des Einkommens.
Wird dann der Durchschnitt vom Ausbildungsgehalt + Gehalt während der Übernahme (volles Gehalt) zusammen gerechnet?

Und noch eine Frage ;-)
Kann ich nach den 8 Wochen nach dem Entbindungstermin wieder arbeiten, sodass ich noch Mutteschaftsgeld bekomme..?
Es heißt ja nicht mehr als 30Std/Woche im Erziehungsurlaub; würde ich dann das Mutterschaftsgeld weiterbekommen + gearbeitetes Gehalt?

Danke im Vorraus
Gruß Micha + #ei 14+3

Beitrag von spark.oats 03.01.11 - 18:25 Uhr

Wenn du dann in Teilzeitarbeitest ist es Elterngeld ;)

Beitrag von michaela--86 03.01.11 - 18:26 Uhr

Ok, sorry.. kenn mich da nicht so aus..
ich suche und suche.. und finde irgendwie doch nicht die richtige antwort :-D
Ok.. dann Elterngeld.. und wie siehts damit aus..?? :-p

Beitrag von pueppi706 03.01.11 - 18:43 Uhr

Hey,

dein Azubi-Gehalt wir da mit rein gerechnet. Du bekommst 6 Wochen vor der Geburt und 8 Wochen bekommst du Mutterschaftsgeld, d.h. du bekommst glaub 63 % "Krankengeld" von deiner Krankenkasse, den Rest, also 27 % bezahlt dein Arbeitgeber, sodass du dein volles Gehalt bekommst.

Wenn du nach den 6 Wochen wieder arbeiten gehst, bekommst du dein ganz normales Gehalt wieder.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

Wenn du sonst noch Fragen hast, kannst du mich gerne über PN anschreiben.

Schöne #schwanger noch!!