was ist los mit mir???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von knuppel- 03.01.11 - 19:09 Uhr

hey ihr lieben,

muss euch jetzt mal fragen. vielleicht könnt ihr mir helfen.

also am sylvester nachmittag ging es los mit ulschmerzen und ich hab auch das gefühl das sich der bauch ein bisschen gesenkt hat. diese sind immer noch aber fangen meistens am abend an und es zieht dann auch zeitweise in den rücken. dazu kommt das ich seit samstag nacht, durchgehend bis jetzt immer noch, starke kopfschmerzen habe und mir auch ein bisschen übel ist. dann hab ich auch noch seit gestern durchfall und heute ging noch nichts aber es klucker ganz schön. #hicks
der kleine bewegt sich gott sei dank also mach ich mir da keine sorgen #schwitz
so und was ist jetzt mit mir los? bereitet sich der körper auf die geburt vor? oder bekomm ich jetzt noch so kurz vorher eine magen-darm-grippe???
mein kleiner ist schon seit der 28. woche mit dem köpfchen im becken. also ist er auch bereit.

nun schon mal danke für eure geduld und antworten.

ich hoffe es geht euch gut soweit.

lg susi und bauchprinz 38.ssw

Beitrag von nanunana79 03.01.11 - 19:10 Uhr

Hey,

hast du denn mal Deinen Blutdruck gemessen? Das würde ich in jedem Fall mal machen, geht auch in der Apotheke oder Du gehtst zum FA.

LG

Beitrag von sweetelchen 03.01.11 - 19:15 Uhr

Vielleicht hat er sich auch so gedreht das er tierisch den Darm einklemmt?