Husten eure Kids auch so lange???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von jaro01 03.01.11 - 19:28 Uhr

hallo,

mein kleiner hat mal wieder bestimmt schon seit 4 wochen oder 5 wochen husten. wir inhalieren mit kochsalz und salbutamol mit dem aerochamber. und abends budiar. es will nicht weg gehen. wie lange darf man denn salbutamol anwenden?? wir hatten dazwischen bestimmt 2 wochen pause. ist der husten bei euren kleinen auch so langwirig???

lg chris

Beitrag von sterni84 03.01.11 - 19:30 Uhr

Hallo!

Ja - meine Tochter geht seit August in den Kiga und seitdem geben sich hier Schnupfen und Husten abwechselnd die Klinke in die Hand.

Mal ist der Schnupfen schlimmer, dann wieder der Husten. Gesund war sie in diesem Winter noch gar nicht.

Aktuell hustet und schnoddert sie seit Anfang Dezember.

LG Lena

Beitrag von twins 03.01.11 - 20:23 Uhr

Hi,
wenn Du bemerkst, das sich überhaupt nichts ändert, dann lass mal einen Lungenfunktionstest machen. Unser Sohnemann hatte auch wochenlang Husten und es kam heraus, das er Asthma hat....

Also, lieber eine Untersuchung zu viel als eine zu wenig.

Viel Glück
Lisa

Beitrag von tanteju78 03.01.11 - 21:33 Uhr

Hallo,

ja, meine beiden Sohne husten von Oktober bis März mal mehr und mal weniger. Wenn Fieber dazu kommt gehe ich zum Arzt, der dann oft erstmal "nur " Fluimicil-Saft" o.ä. verschreibt und ganz selten mal Salbutamol oder Rectodelt. Und das trotz der häufigen Bronchitis. Aber ich möchte ja auch nicht, dass meine Söhne zu oft "Hammermittel" nehmen, lieber versuchen wir in Absprache mit dem Doc immer, mit so wenig Medis wie möglich kalrzukommen.

Jetzt habe ich mal fragen an sich: Warst du schon beim Arzt mit der Erkältung? Hat er "normalen" Husten? Warum gibst du Salbutamol? Das ist doch schon ein "heftiges" Medikament! Oder hat er irgendwelche Vorerkrankungen? Asthma oder so?

Oft jagt eine Erkältung ja die nächste, so dass man den Eindruck hat, dass eine Erkältung so langwierig ist. Vielleicht ist dein Sohn aber einfach zum zweiten Mal erkältet in den 5 Wochen?

LG und gute Besserung!
Ju