Wer weiß von den Juni Mamis schon was es wird ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simone2622010 03.01.11 - 20:00 Uhr

Hallo ihr lieben

Bin jetzt in der 19 ssw also auch ne Juni Mami und wollte mal wissen ob von euch schon jemand was weiß .

Bei mir sagte die Ärztin sie glaubt ein Mädel und ne andere auch das selbe leider ist glauben ja nicht wissen .

So geht es mir ganz gut aber bei mir läuft die Vormilch schon ein bißchen aus hat das noch wer ?

Ist doch echt zu bald oder ?

Lg Simone

Beitrag von nanunana79 03.01.11 - 20:03 Uhr

Hey,

das hatte ich bei meinem ersten auch schon so früh. Bis jetzt aber noch nix. Der Vertetungsarzt bei dem ich letzte Woche war, meinte das man so früh ja noch nix sehen könnte. Da war ich in der 17.SSW. Ich glaube, der hatte einfach keinen Bock.

LG

Beitrag von simone2622010 03.01.11 - 20:10 Uhr

Da muß ich dir recht geben .

Wen er gesagt hätte er ist sich nicht sicher das hätte sich wenigstens
normal angehört .

Naja dan sind wir mal gespannt wer die ueberhand gewinnt Mädel oder Bub obwohl es e egal sein muß hauptsache es klappt alles und die Wuermchen sind gesund

Lg

Beitrag von kaka86 03.01.11 - 20:05 Uhr

Habe ein Bild aus der 11. Woche in meiner VK...
...da sieht man n schniepel, der auch eindeutig NICHT die Nabelschnur ist!
Bekanntlich kann der aber ja noch abfallen, da zu der frühen zeit es ja bei junge und mädchen noch alles gleich ist!

Am Freitag hab ich den nächsten Termin, dann Ende 16.SSW und mal sehen, ob der schniepel dann noch da is!


Vormilch hab ich keine, hatte ich aber bei meiner Tochter auch nich!

Dafür spür ich den Zwerg seit der 14. Woche hin und wieder mal und seit heute richtig kräftig, oft und dolle!

LG
Carina mit Carlotta (17 Monate) und #ei (16.SSW)

Beitrag von simone2622010 03.01.11 - 20:14 Uhr

Na da bin ich ja gespannt .

Ich muß auch am Freitag zum Fa dan werd ich noch mal Fragen wen der dan auch noch sagt das es ein Mädel wird dan denk ich kann ich es glauben .

Meld dich am Freitag vielleicht weißt du es dan sicher .

Lg

Beitrag von nici20285 03.01.11 - 20:06 Uhr

Bin jetzt ende 16 ssw und weiß es auch noch nicht :-( mein zwergi liegt aus in BEL kann also dauern ehr wir nen outing bekommen

Beitrag von magiccat30 03.01.11 - 20:12 Uhr

in der 16 ssw meinte die Ärztin es wird zu 100% ein Junge. Aber sie schaut trotzdem noch mal in der 20. Woche nach.

Beitrag von froni66 03.01.11 - 20:14 Uhr

Hallo.

Ich bin morgen in der 19. Mir hat er es vor Weihnachten gesagt, was es wird. Und auf den Ultraschall war es eindeutig!!!

Mit der Milch habe ich noch nicht. Bei meiner ersten SS war es aber auch schon früh. Für das, dass ich angeblich nie stillen kann...

LG

Beitrag von sindy85 03.01.11 - 20:20 Uhr

Habe heute auch bei 16+0 ein Outing bekommen. Mein Arzt tippt auf einen Jungen, aber er möchte in 4 Wochen nochmal genau nachsehen, ob es dann noch immer so ist. Meiner Meinung nach war es ziemlich deutlich im Ultraschall zu erkennen, dass es ein Junge ist, hab sogar ich gesehen ;-)
Aber verlasse mich dann trotzdem lieber auf den Arzt. Er hat ja die Erfahrung.

Gruß Sindy

Beitrag von ida-calotta 03.01.11 - 20:23 Uhr

Hallo!

Ich hatte letzte Woche bei 15+1 ein vorsichtiges Outing, tendenz derzeit ein Mädchen. Mal schauen ob es in 3 Wochen auch noch so ist oder doch ein Schnippel zu sehen sein wird. Meinen Mann würds sehr freuen, er hätte jetzt gern einen Jungen. Mir ist es wurscht, hauptsache gesund.

LG Ida

Beitrag von mainecoonie 03.01.11 - 20:38 Uhr

Unser Outing aus der 13.ssw hat sich in der 16.ssw bestätigt. Wird ein Junge, Bilder in meiner VK#verliebt

Viele Grüsse,
mainecoonie mit Babyschnipper 17+4

Beitrag von sunshine_84 03.01.11 - 20:43 Uhr

ich bin in der 18. woche und weiß noch nichts. in der 20. woche hab ich feindiagnostik und hoffe dann auf ein outing.
bei unserem sohn haben wir erst in der 21. oder 22. woche erfahren, dass "es" ein junge ist.

lg, sunshine

Beitrag von monacoengerl 03.01.11 - 23:41 Uhr

Ich hatte beim letzten US auch gesagt bekommen es könnte ein Mädchen sein,nachem zwischen den Beinen NIX zu sehen war.Sie meinte aber ich solle mich nicht zu sehr fixieren sondern das nächste mal abwarten.Das ist leider erst am 20.1. :-(
Ein Mädel wäre der Traum schlechthin ;-)

Beitrag von sweety2010 04.01.11 - 11:35 Uhr

Hallo, bei uns stand letzte Woche in der 16. SSW bei 15+3 fest, dass wir einen Jungen bekommen...es war auch zu eindeutig :-D

Lieben Gruß