welches fieberthermometer für baby???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von katrin-ma 03.01.11 - 20:32 Uhr

huhu ihr lieben,

welches thermometer kauft ihr denn?

danke und liebe grüße!
#winke

Beitrag von seluna 03.01.11 - 20:33 Uhr

schlichtes schnödes digitalthermometer, was für eines sonst?

Beitrag von saruh 03.01.11 - 20:35 Uhr

ja alles andere mist und ungenau!!!!

Beitrag von chilibunny 03.01.11 - 20:34 Uhr

Huhu,

ich hab ein ganz normales mit flexibler Spitze.
Hab mir nach dem zweiten Kind auch ein Schläfen-/Ohrthermometer gekauft, das hat aber schon erhebliche Abweichungen zur tatsächlichen Themperatur.

LG, Jasmin

Beitrag von seluna 03.01.11 - 20:44 Uhr

das Ohrthermometer ist für die kleinen Gehörgänge auch noch nciht gedacht :-)

Beitrag von chilibunny 04.01.11 - 14:23 Uhr

Ich weiß. Hab mir das nur angeschafft weil ich damit nachts mal "eben" Tempi messen kann ohne das Kind groß zu stören. Ab einem gewissen Alter ist Fieber messen sowieso ein rießen Akt.
Ich messe damit nur wenn ich mir unsicher bin. Die Abweichung beträgt da ungefähr 1,5 Grad....wenns zu hoch anzeigt dann messe ich mit dem normalen Thermometer nach.