Blutungen, Übelkeit, gereizte Stimmung, Rückenschmerzen usw.

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von miriam1981-01.08 03.01.11 - 20:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe ein Problem und weiß nicht mehr weiter, deswegen frage ich mal hier.

Ich habe meine Mens am 24. Dezember gehabt bis zum 28. Dezember für mich war es eigentlich diesmal gar nicht so schlimm bin nicht durchgeblutet wie sonst und habe keine großen Schmerzen gehabt:)

Leider bin ich stattdessen ständig übel gelaunt, habe kaum Appetit und mir ist ständig schlecht.
Seid heute Mittag blute ich jedoch wieder (Schmierblutung : Altes Blut), irgendwie kommt mir das komisch vor hat jemand eine Ahnung was das sein könnte? Mir tut jetzt auch der Rücken und die Beine weh:(

Bitte Antwortet mir, wenn das jemand kennt werde noch verrückt.... ach ja und ich habe seid kurzem ausschlag an den armen und Oberschenkel (juckt wie verrückt).....

Liebe Grüße

Miriam

Beitrag von amanda82 03.01.11 - 21:12 Uhr

Aus irgend einem Grund dachte ich sofort an meine erste SS! Ich hatte genau pünktlich meine Mens bekommen, die hatte ich 2-3 Tage und verhältnismäßig leicht. Dann einige Tage später hab ich Schmierblutungen bekommen, die mal kamen und mal gingen usw. Irgendwann juckte mir der Bauch um den Bauchnabel herum und die Oberschenkel. Mir war leicht übel, ich hatte Rückenschmerzen ... Das zog sich locker über 2 Wochen hin und erst als dann irgendwann Unterleibsschmerzen und Brustziehen hinzu kamen, machte ich einen Test - positiv. Und beim FA-Termin stellte sich heraus: 8. ssw #schein

Heißt aber nicht, dass es das sein muss ... würde aber schon allein wegen der dir seltsam vorkommenden Schmierblutung deine FÄ aufsuchen ;-)

LG und gute Besserung #klee
Mandy, die auch gereizt war!

Beitrag von miriam1981-01.08 04.01.11 - 08:53 Uhr

Danle Mandy
Ich habe die gleiche Vermutung und würde mich sooo sehr darüber freuen:D
Werde gleich einfach mal bei meiner Ärztin vorbei fahren:-D

Danke für die Lieben Worte

Miriam (die total durcheinander ist)

Beitrag von delphinchen27 03.01.11 - 23:01 Uhr

Würd mal einen Schwangerschaftstest machen und einen Termin beim Frauenarzt´.

Beitrag von miriam1981-01.08 04.01.11 - 08:54 Uhr

Danke Delphinchen werde ich machen.

Beitrag von verzweifelte04 05.01.11 - 13:55 Uhr

Hallo!

du hattest ja grad erst deine mens.. wenn auch weniger als sonst - vielleicht hat sich einfach was nicht ordentlich gelöst und das kommt jetzt

oder
du hast diesmal blutungen vorm eisprung - die hab ich gelegentlich auch, 1-2 Tage und eher stark... ich hab dabei auch schmerzen, ziehen in beinen und rücken und stechen am linken oder rechten eierstock...

wenn das im dez. deine mens war, dann hättest du deinen eisprung ja jetzt erst (je nachdem wie lang dein zyklus ist)

wär die letzte mens gar keine richtige mehr, dann wärst du ja jetzt auch erst in der 6. woche und da kann man am US auch noch nicht wirklich was erkennen (je nach gerät)

wär nett wenn du dich meldest was es wirklich war!

lg
Claudia

Beitrag von miriam1981-01.08 11.01.11 - 18:59 Uhr

Hi ihr lieben tut mir leid das ich mich erst jetzt melde hatte viel zu tun:-(
Also laut meiner frauenärztin liegen die blutungen an zu hohen östrogenwerten muss jetzt mal wieder ein sauteures medikament nehmen bin ja mal gespannt ob das wirkt:-( :-p