Eiweisshaltige Speisen vor oder nach dem Sport??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sisi1976 03.01.11 - 21:35 Uhr

Hallo!

Seit nun ganzen 2 (!!!) Abenden schaffe ich es nun schon, eine Stunde Sport zu machen (Für einen Sportmuffel wie mich ist das schon eine Leistung :-))

So, nun heissts doch immer, dass Eiweiss gut für den Muskelaufbau ist und die wiederum das Fett verbrennen sollen und die Kohlenhydrate muss man dann Abends weglassen (wenn das falsch ist, bitte korrigieren, bin da echt ein Leie und glaube alles, was man da hört bzw liest)

Ist es nun besser, wenn ich Eiweisshaltiges VOR oder NACH dem Sport esse?
Also jetzt keine Shakes oder so, einfach halt Quark, Fisch oder Fleisch etc.

Ich danke Euch!

Liebe Grüsse

PS: möchte 10 kg loswerden!

Beitrag von hippychick 04.01.11 - 06:20 Uhr

Nach dem Sport ;)

Beitrag von ninnifee2000 04.01.11 - 08:03 Uhr

Wenn du abends Sport treibst, solltest du abends auf Kohlenhydrate nicht verzichten und sei es nur in Form von zuckerhaltigem Obst. Die KH bringen dir die nötige Energie für den Sport.

Leistungssportler verzichten NIE auf ihre Kohlenhydrate.

Eiweiss ist in Ordnung. Du bist Hobby-Sportler und brauchst im Grunde keine große Extra-Eiweißzufuhr.

Wenn schon Quark, dann Magerquark bzw. leichten Quark (ich empfehle Frühlingsquark) oder andere leichte Frischkäsesorten.

Immer Fisch mit wenig Fett nehmen und nur gedünstet essen. Ansonsten bringt der Sport nichts.

Liebe Grüße von Einer, die auch mit normaler KH-Einnahme in Form von Brot und Nudeln 10 kg abgenommen hat, aber dafür kaum Fett und wenig Süßes zu sich genommen hat (auch mit wenig Sport)