Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bonabona 03.01.11 - 22:01 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939129/558709
ist es möglich am letzten Tag der fruchtbaren Tagen schwanger zu werden?Sind die Chancen größer einen Jungen zu bekommen zu diesem Zeit, vielen Dank

Beitrag von shiningstar 03.01.11 - 22:04 Uhr

Die Chancen sind nicht so hoch, als wenn man vor dem ES herzelt. Das Ei ist nach dem ES nur 12 Stunden befruchtungsfähig. Und Du hast das Bienchen erst nach dem ES gesetzt...

Und ob Junge oder Mädchen.... Von dieser Theorie halte ich nichts... :)

Beitrag von wartemama 03.01.11 - 22:05 Uhr

Meines Wissens bist Du nach dem ES noch ca. 12-18 Stunden fruchtbar - hoffentlich sitzt das Bienchen nicht zu spät. #schwitz

Ich halte das "So macht man Jungs" und "So macht man Mädchen" für absoluten Quatsch, aber das scheiden sich die Geister. ;-)

LG wartemama

Beitrag von fanny32 03.01.11 - 22:06 Uhr

Die y-Spermien (=Jungs) schwimmen schneller als die x-Spermien (=Mädels), weil sie ja kleiner und flinker sind. Allerdings sterben sie auch früher...

Also: #sex direkt vor dem ES oder kurz nach ES: Die Jungs schwimmenschwimmenschwimmen und befruchten, die Mädels kommen nicht hinterher.

#sex länger vor dem ES: Die Jungs sind zwar schneller im Eileiter, aber sterben, bevor sie angreifen können. Die gemütlicheren Ladys hingegen stoßen dann etwas verspätet aufs Ei.

So hat es uns unser Biolehrer (Klosterschule :-p) erklärt.

Lg Fanny