Wer war schon in der Augsburger Puppenkiste und kann mir sagen, .....

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von orangi 03.01.11 - 22:07 Uhr

......ob die Sitzreihe nach hinten erhöht ist.

Hallo erstmal,

wollen dieses Jahr nach Augsburg zur Puppenkiste fahren.

Ich schaue nun um online-Tickets zu bekommen und frage mich, ob meine Kleine wohl auch in den hinteren Reihen was sieht.

Ist die Bühne erhöht oder gehen die Sitzreihen in die Höhe?

Dann zahl ich lieber mehr und wir sitzen weiter vorne.

Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine.

Vielen lieben Dank
orangi

Beitrag von foerstergeist 04.01.11 - 07:53 Uhr

Hallo,

also die hinteren Reihen kann ich nicht mal für Erwachsene empfehlen. Die bieten ja abends auch Erwachsenenprogramm an und insgesamt kann man sagen, um so weiter vorne, umso besser.

Die Bühne ist etwas erhöht, aber die Reihen gehen dann auch nach oben.
Allerdings muß man sehr mittig sitzen, weil sonst immer ein Teil vom Bühnenbild nicht einsehbar ist, wenn man am Rand sitzt.

Ganz ehrlich, wenn Ihr nicht in Augsburg wohnt und extra hinfahren müsst, dann lohnt es sich meiner Meinung nach nicht.

Wir waren in Hänsel und Gretel. Zum einen hatte meine Tochter extrem Angst (Sie ist sonst ganz selten ängstlich) und dann kam am Ende des Stückes auf einmal eine zweite Hexe. Ja wie soll ich das denn erklären? Moderne Fassung?
Es gab dann eine gute und eine böse Hexe, die gute hat dann Hänsel u. Gretel gerettet. Vollkommen daneben.

Da sind andere kleine Kindertheater meiner Meinung nach wesentlich besser.

LG
A

Beitrag von orangi 04.01.11 - 08:09 Uhr

Hallo,

danke für Deine "ehrliche " Antwort. #:-)

Wir wohnen nicht in Augsburg, hätten ca. 1 1/2 Stunden zu fahren.

Ich hab mir halt immer gedacht, dass man es einmal gesehen haben muss.
So hab ich mir das heuer für uns 4 vorgenommen. Mein Mann macht so ziemlich alles mit, was ich vorschlage. #;-)

Wir haben auch noch eine Bekannte in Augsburg, die wir auch gleich besucht hätten. Außerdem hätte ich vorgehabt zwei Nächte in Augsburg zu bleiben und die Stadt etwas zu erkunden.

Also, wenn ich wirklich Karten bestellen sollte, dann weiß ich jetzt, dass die Plätze weit vorne und mittig sein sollten.

Schaun wir mal, was so im Programm ist und was uns zusagt.

Oder wir machen gleich was anderes ???

Mal sehen....

Liebe Grüße
orangi

Beitrag von chantalele 04.01.11 - 14:14 Uhr

Hallo,

wir haben uns mal Räuber Hotzenplotz angesehen. Das war sehr schön gemacht, aber ich würde auch auf jeden Fall Plätze weit vorne empfehlen, da auch der Geräuschpegel im Zuschauerraum ( viele Kinder, sehr viel Unruhe, viele sehr kleine kinder, die Angst hatten und weinten oder die der Geschichte noch nicht folgen konnten) sehr hoch war.
Ansonsten kann ich das dazugehörige Museum sehr empfehlen, es weckt viele Kindheitserinnerungen.
Wir sind übrigens auch fast 2 Stunden gefahren und es war auf jeden Fall ein schöner Ausflug.

Gruß chantalele

Beitrag von orangi 04.01.11 - 15:28 Uhr

Hallo,

dankeschön!

Ja, ich werde mich jetzt bemühen, weit vorne Plätze zu bekommen.

Da muss man ja schon ziemlich lange vorher Karten bestellen, hab ich gesehen.

Das Museum hab ich ganz übersehen. Das wäre ja dann auch noch was.

Liebe Grüße
orangi

Beitrag von scotland 05.01.11 - 21:55 Uhr

Hallo,

bei kleinen Kindern verkaufen die auch so Schosskarten - dann kannst du sie für 2.50€ oder so bei dir auf dem Schoss sitzen lassen.

Sonst je weiter vorne und mittig umso besser. Das Museum fand ich schön - endlich mal Lummerland life gesehen!

Toll sind in Augsburg auch die Therme, der Botanische Garten und der Zoo!
GLG
Scotland

Beitrag von orangi 08.01.11 - 20:04 Uhr

Hallo,


Tut mir leid, hab heut erst wieder bei urbia reingeschaut.

Das mit den Karten für 2, 50 Euro find ich aber auch eine gute Idee.

Mal schauen, wie wir es machen.

Im Zoo waren wir schon mal vor einigen Jahren. Der ist wirklich schön. Im Botanischen Garten noch nicht, aber das wäre auch was.

Dankeschön und liebe Grüße

orangi