Kein Interesse an der Holzeisenbahn...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nadoese 03.01.11 - 22:27 Uhr

Hallo!
Ich versuche meinem Zwerg 2 Jahre alt immer wieder die Holzeisenbahn schmackhaft zu machen.:-p
Aber keine Chance.....nun wollte ich mal fragen, ob ihr meint das es ihm vielleicht zu langweilig ist....und was ihr für Zubehör habt?
Wir haben eine Brücke, einen elektrischen Zug und viele Waggons mit Anhänger.....
Ist das zu wenig? Wird es erst interessanter wenn mehr dabei ist???
Oder mag er sie einfach nicht?? #schmoll
DANKE!

Beitrag von hsi 03.01.11 - 22:31 Uhr

Hallo,

vielleicht hat er einfach noch kein interesse daran? Mein Sohn hat von uns als er 2,5 Jahre alt war eine Holzeisenbahn bekommen, aber auch nur weil er wirklich sehr grosses Interesse an Züge hat. Davor hat er von uns den Lego Duplo Zug bekommen, mit beiden spielt er sehr gerne und auch viel. Er baut die Schienen selber auf wie er will, ab und an soll ich ihm auch mal helfen. Vielleicht wartest du noch einfach ein bisschen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit #ei 18 SSW

Beitrag von nadoese 03.01.11 - 22:33 Uhr

Ja vielleicht muss ich einfach mehr Geduld haben....Danke...

Beitrag von lulu2003 03.01.11 - 22:52 Uhr

Hallo,

warte ab. Das wird noch kommen. Man meint immer nur weil der Sohn von XY in dem Alter das Spielzeug vielleicht toll fand, muß es das eigene Kind auch. Die Erfahrung habe ich selbst auch gemacht. Uns ging es mit verschiedenen Sachen so. Und 2 ist ja nun auch noch kein Alter in dem das Kind wirklich schon mit allem spielen können muss. ;-)

LG
Sandra

Beitrag von flammerie07 03.01.11 - 23:00 Uhr

mein sohn ist jetzt 2 J. 4 Monate und hat zu weihnachten die holzeisenbahn bekommen. warum? weil er absolut auf züge und alles was damit zu tun hat abfährt...er fährt sogar im halbschlaf mit den zügen....#rofl O-Ton: "husch husch husch...alle einsteigen Zug...husch husch husch... #rofl

ich würde sie einfach nochmal wegräumenund bisschen zeit vergehen lassen. bei uns ging der eisenbahn-hypelos als er ein paar mal eine folge "thomas und seine freunde" schauen durfte...von da an wars um ihn geschehen.

Beitrag von bokatis 04.01.11 - 09:15 Uhr

Mein Sohn fand die Bahn auch lange uninteressant, meine Tochter fuhr schon mit 1,5 Jahren drauf ab...
Nun zu Weihnachten gab es eine Riesenkiste mit Zubehör, Schienen, Brücken, Loks, Bauklötzen. Sie spielen nun beide schön damit ( er ist knapp 4, sie 2)

Beitrag von erstes-huhn 04.01.11 - 09:51 Uhr

Fang einfach eine Nummer kleiner an.

Einen Kreis und dann eine Lok, vielleicht einen Anhänger zum selber schieben.

Wenn er nicht will, dann vielleicht in 2 Monaten? Das ändert sich noch.

Beitrag von lucie.lu 04.01.11 - 11:11 Uhr

So haben wir jetzt auch angefangen, haben eine ganz einfache bei IKEA gekauft - zum selber schieben, die Wagen hängen magnetisch aneinander - unser Sohn (1,5) liebt seine Eisenbahn.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30064359

lg lucie

Beitrag von amadeus08 04.01.11 - 13:10 Uhr

ich würde warten. Eigentlich sind die meisten doch eh erst ab drei Jahren oder?
Unser Kleiner hat, weil Papa Eisenbahnfan ist und der Kleiner Papas Eisenbahn toll findet, auch eine bekommen (eine Holzeisenbahn, kleiner Kreis, eine Lok, einen Wagen, ein paar Bäume), er ist aber erst 19 Monate und er hat sich tierisch gefreut, allerdings sind ihm die Gleise echt schnurz. Er reißt sie auseinander und schmeißt sie in der Gegend rum (hab sie wieder weggepackt), aber die Lok und der Waggon sind der Renner. Allerdings dürfen sie nicht zusammengemacht werden!! #rofl Dann reißt er sie sofort auseinander......entweder fährt bei ihm der Waggon oder die Lok durchs Wohnzimmer, übers Sofa unter den Tisch etc etc etc, aber nie beide zusammen ;-)

Irgendwann hat er vielleicht auch Spaß an den Gleisen etc.
Aber ich würde an Deiner Stelle noch warten. Dein Kind ist doch noch so jung.
Lg

Beitrag von nadoese 04.01.11 - 13:13 Uhr

Ich danke euch allen. Packe sie dann erstmal wieder weg und versuche es demnächst noch einmal....:-):-)