hat Ebay wieder was geändert?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Lesen Sie bitte unsere
Ratschläge für den sicheren Handel im Internet!

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • nur eine Diskussion mit Angeboten (inkl. Alben etc.) und eine andere mit Gesuchen pro Tag
  • Alben etc. nur einmal am Tag posten
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten, Selbsthergestelltes oder ähnliches (Im Zweifel bitte erst bei uns nachfragen)
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Die Päckchen-Liste hilft dabei, Käufer und Verkäufer besser kennenzulernen oder zu bewerten.

Beitrag von bunto97 03.01.11 - 22:53 Uhr

ich wollte grade auf einen artikel bieten und bekam die Mitteilung

Eingeschränkter Käuferkreis
Fehler

Dieser Verkäufer hat für diesen Artikel Bedingungen festgelegt, die von Käufern zu erfüllen sind.
Sie können aus folgenden Gründen für diesen Artikel nicht bieten bzw. ihn nicht kaufen:
#
Sie haben entweder kein PayPal-Konto, oder Ihr PayPal-Konto ist nicht Ihrem eBay-Mitgliedskonto zugeordnet. Wir empfehlen die Eröffnung eines PayPal-Kontos. Damit wird das Bezahlen noch einfacher, sicherer und bequemer.

In der Artikelbeschreibung steht aber
Zahlungen:
Barzahlung bei Abholung, Überweisung


Ok dann wollte ich ihr halt die Frage stellen was denn nun stimmt da sie ja auch überweisung stehen hat und dann kam das:

Es tut uns leid, dass wir keine Antwort für Sie finden konnten. Dieser Verkäufer ist leider nicht in der Lage, Ihre Frage zu beantworten. Wir schlagen vor, dass Sie sich das Angebot noch einmal ansehen und prüfen, ob Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht vielleicht doch dort finden.

Was läuft da denn anders?#kratz

Beitrag von levon-2 03.01.11 - 23:13 Uhr

ich muss sagen ich verkauf da nichts mehr des is alles so kompletziert geworden

die machen was sie wollen

Beitrag von lilalaus2000 03.01.11 - 23:16 Uhr

Kann sein, dass der Verkäufer NUR PayPal akzeptiert aber versehentlich bei Zahlungsart das Falsche angegeben hat.

Du kannst ihn aber auch direkt anschreiben. Bei diesem "Frage-Antwort-Spiel" hatte ich noch nie eine gute Antwort gefunden.

LG

Beitrag von bunto97 03.01.11 - 23:23 Uhr

Hallo
ne ich kann die VK nicht anschreiben das hab ich probiert und bekam das angezeigt:
Es tut uns leid, dass wir keine Antwort für Sie finden konnten. Dieser Verkäufer ist leider nicht in der Lage, Ihre Frage zu beantworten. Wir schlagen vor, dass Sie sich das Angebot noch einmal ansehen und prüfen, ob Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht vielleicht doch dort finden.

egal was ich angeklickt habe...

LG
Ulrike

Beitrag von lilalaus2000 03.01.11 - 23:34 Uhr

oje

dann hilft nur paypal einzurichten (super, habe ich auch) oder eben einfach einen vergleichbaren artikel woanders suchen :-(

Beitrag von bunto97 03.01.11 - 23:52 Uhr

ich mach kein paypal...und werde es mir dafür auch nicht zulegen...

Freundin hatte damit einen solchen Megaärger.

schade denn die Hose hat mir gefallen,aber ist halt pech

Beitrag von hellokittyfan-07 04.01.11 - 07:58 Uhr

ja ebay spinnte gestern mal wieder rum, ich wollte ienstellen udn es ging nicht #aerger