Daniela Katzenberger (?)

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von scotland 03.01.11 - 23:48 Uhr

Okay, ich oute mich mal als weltfremde, volllzeitarbeitende, keine-Zeit-zum-Fernsehen-hab Mama. Jetzt konnte ich mal durchzappen und entdeckte "Daniela Katzenberger". Ist das die neue Verona? Muss man die kennen? Warum ist die Frau berühmt?

Bitte um Aufklärung!
GLG
Scotland

Beitrag von enyerlina 04.01.11 - 00:25 Uhr

Hallo


Muss man die kennen? nein.

Eine glückliche die durch ihre Mutter nun an ihrer Karriere arbeitet - unter der Gürtellinie gehts anscheinend leichter.


wers mag, mag Sie.

Beitrag von mama-von-marie 04.01.11 - 00:32 Uhr

MEINE Beschreibung für D.Katzenberger:

Aufgepumpte, Solarium- und Bleaching-süchtige hyper-blondierte,
zugespachtelte Transe(?) mit angeklebten Haaren die man aus 10km Entfernung erkennt & die ihre Augenbrauen mitten auf der Stirn trug.
Da sich halb Deutschland darüber lustig machte, hat sie diese nun
etwas weiter runter setzen lassen.

Nachdem sie sich für die Bildzeitung nackig machte, angeblich
in einem Striplokal arbeitete, in den USA versucht hat, als
"BLEYGÖRL" (einen schrecklichen Dialekt hat sie) Fuß zu fassen und
unzählige 50€ Tester-Jobs bei Taff ergatterte, wurde nun auf Mallorca
ein Cafe eröffnet, dass ihren Namen trägt.
Und nein, es gehört NICHT ihr, sie soll mit ihrem Namen und ihren
Plastik-Tittchen nur die Leute anlocken.

Ihre Mutter, selbst ernanntes "EX-Topmodel" - ebenfalls zugespachtelt
und Solariumsüchtig - betreibt in Ludwigshafen ein Lokal, das "Bett".

Die ganze Bagage wohnt in Ludwigshafen. Mittlerweile rennt auch
schon Danielas kleine Schwester in jede TV Sendung. Sie war unter anderem
schon bei "Mitten im Leben" zu sehen. DAS sagt ja alles, oder? #rofl

Eine Daniela Katzenberger mit Verona Pooth zu vergleichen finde ich
absolut unpassend. Verona Pooth hat Stil & Nievau.

PS.: Ich bin nicht böse, ich mag sie nur nicht #schein :-D

http://www.celebblog.de/wp-content/uploads/2010/07/danielakatzenbeger.jpg

Beitrag von pieda 04.01.11 - 02:25 Uhr

#rofl#rofl#rofl

ICH hätte es nicht besser ausdrücken können!!!!

#danke,sehr geil formuliert und wie passend...;-)

Beitrag von alpenbaby711 04.01.11 - 15:47 Uhr

Also die Katzenberger ist ja nicht wirklich meines aber Verona hat Niveau???? DA muß ich dir wiedersprechen, grins.
Ela:-p

Beitrag von bebimupfl 04.01.11 - 20:49 Uhr

Dafür, dass du sie nicht magst, kennst du dich bei ihrem Lebenslauf aber scheinbar sehr gut aus... #kratz

Beitrag von mama-von-marie 04.01.11 - 21:05 Uhr

Gleiche Heimatstadt, und leider sieht man den Gesichtselfmeter
beinahe täglich bei uns auf der Strasse. *kotzurbini*

Beitrag von pretty.kitty 04.01.11 - 01:27 Uhr

Sie ist durch Vox bekannt geworden, durch "Auf und Davon" und "Goodbye Deutschland". Wollte ursprünglich in den US-Playboy und ist zu Hugh Hefner gereist. Vox pusht die gehörig und hat zuerst immer irgendwelche Modeljobs und Misswahlen inszeniert, um sie bei irgendwas zu filmen. Später war's dann ihr eigenes Café und ne Brustvergrößerung auf Mallorca.

Ich finde die Katzenberger grauenhaft hässlich, anfangs war sie noch hübsch und sympathisch, aber seit dem Hype um sie wurde sie immer künstlicher und die einst lockeren Sprüche sind überdreht, teils ordinär. Man erkennt ihr Gesicht kaum unter all dem Make-up und die großen Hupen, Titten, Möpse (so nennt sie sie #augen) machen sie zur Gummipuppe (NICHT zur Barbie, wie eig. gewünscht).

Anfangs war sie charmant, jetzt nervt sie nur noch, weil übertrieben, und weil mittlerweile die ganze Sippe ins TV drängt.

Beitrag von -0815- 04.01.11 - 05:46 Uhr

Die neue Verona. Genau so ist es. Das NIVEA ist etwas gesunken, oder sagen wir mal : Der heutigen Zeit angepasst.

Beitrag von gunillina 04.01.11 - 08:22 Uhr

Ich denke, sie ist berühmt, weil sie
1. so aussieht
2. den Mund aufmacht, wann immer es geht
3. da nur Müll rauskommt
4. sie keine unoperierte Stelle an ihrem Körper mehr hat

Und nein, man muss die nicht kennen.

Beitrag von purpur100 04.01.11 - 08:42 Uhr

ach, irgendwie fördert sie die Gläubigkeit ;-) Jedesmal wenn ich sie sehe denke ich. OH GOTT! was ist das denn????
#rofl#rofl

Beitrag von gunillina 04.01.11 - 08:43 Uhr

#ole

Irgendwann wird ER dich erhören und es dir erklären.

Beitrag von sanne4 04.01.11 - 09:38 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von scotland 04.01.11 - 11:13 Uhr

Danke, okay, ich bin im Bilde! ;-). Nun ergibt sich eine neue Frage - werden meine Kinder bleibende Schäden haben, wenn ich den Fernseher verkaufe?
GLG
Scotlad

Beitrag von seelenspiegel 04.01.11 - 14:53 Uhr

Wenn Mama dann auch auf PC, Internet und damit Urbia verzichtet nicht ! #schein

Beitrag von scotland 04.01.11 - 22:27 Uhr

LOL - wer klärt mich dann über Alltagsphänomene auf? ;-)

Beitrag von klimperklumperelfe 04.01.11 - 12:01 Uhr

Ich mag sie eigentlich. Ist doch mal was Neues, Frisches ...klar, wenig Niveau aber muss es denn immer sooooo unendlich niveauvoll sein? Und die ist mir allemal lieber als diese fiese Verona Feldbusch, das geldgierige Luder ;-)

Beitrag von wasteline 04.01.11 - 15:15 Uhr

Dein Faible für Unterschichten-TV und deren "Stars" ist hinlänglich bekannt.

Beitrag von klimperklumperelfe 04.01.11 - 15:19 Uhr

#zitter

Beitrag von mutschekiebchen 04.01.11 - 13:09 Uhr

Daniela Katzenberger fetzt;-)

Beitrag von tragemama 04.01.11 - 13:44 Uhr

Ich mag sie, weil sie selbstironisch ist und einen geilen Humor hat.

Beitrag von .destiny. 04.01.11 - 14:18 Uhr

#pro#pro#pro#pro

Beitrag von -0815- 04.01.11 - 18:33 Uhr

#pro

Beitrag von sommertraum0884 04.01.11 - 20:53 Uhr

Sie heisst doch nicht daniela...!

sie heisst MUSCHI katzenberger!!#rofl






(entschuldigt, mir war so danach..!! kann sie sowas von nicht leiden!! :-p)