Verzweifelt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xandra-f 04.01.11 - 05:34 Uhr

Hi bi. Verzweifelt bi. Jetzt 5 woche und würde in 4 wochen nach london fliegen 9woche mein mann dreht durch u.d will stornieren weil man die ersten 3monate nicht fliegen soll wobei mein arzt auch gesagt hat das es egal ist!!
er hat angst das mir dort was passiert!
Ach bitte ich hätte mich so gefreut!#bla
würdet ihr stornieren?

Beitrag von zuckerpups 04.01.11 - 05:36 Uhr

Ich hab nichts storniert, sondern gebucht. Guten Flug.
Kann höchstens sein, daß Dir mulmig wird bei Start und Landung.

sonst spricht NIX gegen Fliegen.

#liebdrueck#winke

Beitrag von die_schwangere 04.01.11 - 05:44 Uhr

ich bin auch des öfteren geflogen in der schwangerschaft
also guten flug

Beitrag von lotter74 04.01.11 - 05:49 Uhr

Hey!

NEIN, würde ich nicht. Dann darfst Du später mit <kind ja auch nicht mehr das Haus verlassen.

Was würde denn passieren, wenn Du es einfach machst ? Mein Gott, Du bist ja erwachsen und wenn Du sogar das ärztliche ok hast...

Kopf hoch und viel Spaß in London:-D;-)

lg von lotter74

Beitrag von xandra-f 04.01.11 - 05:56 Uhr

Ja ich bin ja deiner meinung aber mein mann nicht er meint schlimm genug wenn so was passiert aber schlimmer wenn im ausland was passiert!

Beitrag von wuselfrieda 04.01.11 - 08:08 Uhr

Guten Morgen!

Wenn keine medizinischen Einwände bestehen, und der FA sogar sagt du kannst fliegen, ja warum dann nicht? Ich habe in Neuseeland festgestellt das ich schwanger bin und habe somit 30 Stunden Hin- und 30 Stunden zurück mit Krümelchen geschafft. Hatte auch bedenken, aber was hätte ich tun solle, da bleiben? :-D

Also versuch deinen Mann zu beruhigen, und genieß die Reise!


Lieben Gruß
Frieda