hilfe tempi kracht zusammen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sanne77 04.01.11 - 05:47 Uhr

Guten Morgen,

ich habs geahnt!!! Heute an ES 8/9 kracht die Tempi völlig ein #schmoll#heul

Bin jetzt total deprimiert und traurig....habs schon geahnt! Mein Körper ist soooo zuverlässig, dass ich auch nicht glaube, dass es ein "Ausrutscher" ist..
Normalerweise müsste die Tempi doch eher noch steigen bzw. mindestens oben bleiben, wenn es mit der Einnistung geklappt haben soll oder? Fühle mich nicht Schwanger und habe auch keine Brustschmerzen o.ä.

Bitte, Bitte einmal Aufmunterung #zitter
Hat jemand eine Kurve mit so starkem Absacker um ES+9 und die Tempi ist trotzdem wieder gestiegen??

LG

die sehr traurige sanne






Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/645205/557443

Beitrag von saskia33 04.01.11 - 05:52 Uhr

Ruhig bleiben,noch ist alles drinn !!

Und man muß nix merken wenn man Schwanger ist,zumindest so früh noch nicht ;-)
Ich hab meine beiden SS vor dem NMT nicht bemerkt,hatte nix gefühlt etc. #kratz
Wenn ich keinen SST gemacht hätte hätte ich es wahrscheinlich nicht geglaubt :-p

Viele Frauen merken gar nix und sind trotzdem Schwanger!!!
Warte doch erstmal ab was die Tempi die nächsten Tage macht ;-)

lg

Beitrag von sanne77 04.01.11 - 05:59 Uhr

Ich danke Dir für Deine liebe Antwort.
Es ist sooo schrecklich, immer bis nächsten Morgen warten zu müssen!!!
Naja, aber eigentlich spüre ich, dass es wieder mal nicht geklappt hat.
trotzdem gaaaanz lieben Dank für die Aufmunterung.
LG

Beitrag von saskia33 04.01.11 - 06:02 Uhr

Ich kann dich aber verstehen,mir gehts seit 11 Monaten so #schwitz #schmoll
Das ist auch der Grund warum ich öfters mal Pause mache mit dem ZB da es einen nur verrückt macht ;-)

Viel Glück #klee

Beitrag von divenane 04.01.11 - 08:12 Uhr

morgen!

meine tempi sinkt leider auch grad in den keller. #schmoll
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923338/556005

hab heute früh auch ziemlich starkes ziehen im UL und die rechte rückenseite sticht und zieht auch ganz schön. mens-anzeichen können das ja noch keine sein, oder?!? hätte ja noch ein paar tage zeit. oder könnte es eventuell doch eine einnistung sein?

drück dir aber ganz fest die daumen, dass es wirklich nur ein einmaliger absacker war und morgen wieder steil nach oben geht!!

GLG

Beitrag von sanne77 04.01.11 - 20:38 Uhr

Ich danke Dir für Deine Antwort :-) Sorry, etwas später ;-)

ja, ich hoffe gaaanz doll auf morgen. :-)

Ich finde, wenn Deine Kurve jetzt wieder steigt, steht der Absturz für Einnistung!! Bleibt sie unten, wohl eher für vorzeitige Mens.. :-( wäre aber ganz schön früh.. Wenn das öfter vorkommt solltest Du mal deine Hormone + schilddrüse checken lassen.

Na dann lass uns mal gemeinsam kräftig für Morgen "pusten" damit unsere Tempis wieder Schwung bekommen.

LG und ich hoffe, Du liest es noch

Beitrag von lisa2010 04.01.11 - 08:39 Uhr

bei mir sieht es grad so ähnlich aus:-[
oh man, ich habe so viel hoffnung in diesen Zyklus gesteckt#heul

ich denke bei mir wars das:-[http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/885773/555657

LG Lisa

Beitrag von sanne77 04.01.11 - 20:40 Uhr

Hey Lisa,

ich danke auch Dir für Deine Antwort. Immer tröstend zu wissen, dass es anderen ähnlich ergeht. :-)
Leider kann ich Deine Kurve nicht ansehen, da der Link nicht funktioniert....
Ich weiß, ist schon ein wenig spät, aber falls Du das noch liest, schick sie doch bitte nochmal.

Ansonsten auch Dir gaaanz feste Daumen drück für morgen

LG