Santé Naturhaarfarbe - Anwendung?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von palomita 04.01.11 - 07:33 Uhr

Guten Morgen,
habe seit langem die Santé-Naturhaarfarbe Mahagoni im Bad rumstehen und heute Zeit, die neendlich mal zu nutzen. Blöderweise hab ich den Beipackzettel verbummelt. Kann mir mal jemand damit helfen? Mit wieviel Wasser muss ich die Mischung anrühren? Wie war das mit Schwarztee zugeben? Und wie lange muss der ganze Matsch einwirken? Habe naturrotes Haar, was aber leider ganz schön dunkel geworden ist mit der Zeit. Hab was von 5 Stunden im Hinterkopf??? Kann mal jemand nachsehen in seiner Packung?
Danke!
palo

Beitrag von wicca-witch 04.01.11 - 09:45 Uhr

Hallo,
ich benutze es schon seit vielen Jahren.
Ich mische es mit gant starken schwarzen Tee an, mach es nicht mit Mengenangabe, sondern sovie Tee bis es eine geschmeidige Pampe ist :-p
Das ganze dann ein bis 1,5 Stunden unter Haube lassen.
Ist eine ziemliche Schweinerei, aber es sieht super aus.

Beitrag von palomita 04.01.11 - 10:25 Uhr

okay, dann geh ich mal ans Werk! Dank dir!
palo

Beitrag von kimmiekay 01.02.11 - 21:58 Uhr

Hallo,
ist es denn auf den roten Haaren gut geworden?? Ich hab Nussbraun hier stehen und weiß nicht, ob ich auf rot-gefärbtem Haar anwenden kann... will mehr ins Bräunliche...
LG
kk

Beitrag von palomita 02.02.11 - 09:51 Uhr

Hallo,
ja, die Farbe sieht gut rot aus. Ich weiß nur nicht, wie die Haarfarben auf bereits gefärbtem Haar reagieren, habe leichtes naturrot und wollte das nur unterstützen.
LG, palo