Was würdet ihr tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dynastria 04.01.11 - 08:58 Uhr

Guten Morgen!

Folgendes:
Mein Schwiegervater wird am Donnerstag 60 Jahre alt. Natürlich fahren wir hin (sind 220 km, aber die Strecke fahren wir regelmäßig ca. alle 3 Wochen).

Meine Eltern und Schwiegereltern wohnen knapp 3 km auseinander. Normalerweise verbringen wir gleich viel Zeit bei beiden Parteien.

Da mein Mann von heute auf morgen noch arbeiten muss, fährt er morgen gleich zu seinen Eltern.
Ich wollte eigentlich heut schon zu meinen Eltern fahren. Rufe heut morgen meine Mum an und sie sagt zu mir, dass sie krank ist. Ich frag sie, was sie hat und sie meint, ihr wäre es total schlecht (sie lag noch im Bett).

Nun ist es so, dass es meiner Mum eigentlich nur hundeelend im Sinne von schlecht ist, wenn sie ne Magen-Darm-Grippe kriegt.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Heut trotzdem schon fahren oder lieber bis morgen warten, in der Hoffnung, dass sie doch keine MDG hat?

Bin jetzt ziemlich hin- und hergerissen.


LG, Dynastria

Beitrag von marzena1978 04.01.11 - 09:23 Uhr

Ich finde du kannst heute fahren, wenn sie wirklich Magen-Darm hat dann reichen etwas strengere Hygienemassnahmen völlig aus.
Immer gut die Hände mit Seife waschen, wenn du aufs WC gehst, vorher desinfizieren usw.
Was bekommt denn deine Maus zum Essen? Da wäre ich auch vorsichtig wenn du bei deiner Mama bist....vielleicht für sie dann alles frisch mitnehmen.
Mein Mann hatte fast eine Woche ganz schlimm Magen-Darm und hat uns übrigens nicht angesteckt. Ich glaube Magen-Darm ist eine Tröpfcheninfektion, also küssen usw. sollte auch tabu sein und durch Luft ist es ja nicht übertagbar.
Ich meine ein Restrisiko besteht immer und wenn ein Baby Magen-Darm hat dann ist es natürlich schnell lebensgefährlich.....sie trocknen sehr schnell aus.
Entscheiden musst du selber.

Lg Marzena#winke