Julis wie gehts euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die_schwangere 04.01.11 - 09:11 Uhr

Hallo ihr lieben Julimamis

wollte mal nach dem Rechten hören und fragen wie es euch so geht???

ich hab nächste Woche Dienstag den ersten großen Ultraschall und freue mich wie irre darauf.
Auch wenn ich bissl Panik habe das es Krümmelchen nicht gut geht oder so.
Mach mir immer Sorgen.

Zugenommen habe ich auch noch rein gar nix
eher 1 kilo abgenommen obwohl ich mich auch nicht wirklich übergebe.

hab nur ziemliche Probleme mit meinem Klogang. aua aua aua
bin schon abführende sachen am essen und trinken aber hab trotzdem schmerzen. hämoriden oder so. amit hatte ich schon vor der ss probleme.

ansonsten gehts mir ziemlich gut. meine kälteschübe sind endlich vorbei und übel ist mir nur ab und zu wenn ich hunger habe.
müdigkeit ist mal so mal so.

und was machen eure krümmel so???
wie gehts euch?????


Liebe Grüße
Carina 12.woche

Beitrag von fjfjf 04.01.11 - 09:19 Uhr

Hallo Carina,

also mir gehts so lala... habe heute einen Termin beim Arzt und dem muss ich leider so einiges erzählen.

Zum ersten hatte ich die letzten Tage sehr starke Kopfschmerzen... fast schon Migräne, das habe ich eigentlich vor nie gehabt.
Zum zweiten könnte ich mich den ganzen Tag am ganzen Körper kratzen obwohl ich eigentlich derzeit keine trockene Haut habe.
Und zum dritten, ist mir seit 3 Tagen total schwindelig... also da dreht sich wirklich komplett alles... das ist echt übel.

Aber hab auch etwas gutes zu berichten. Meine Übelkeit ist endlich weg und meine Klogänge gehen langsam besser.
Ich habe schon eine Tochter die wird im Juli 3 aber so wie mich diese SS plagt, das kenn ich von meiner 1. SS gar nicht... war zwar damals müde und hatte die erste Zeit keinen Appetitt aber sonst gings mir gut.

Naja mal sehn was heute bei der Untersuchung raus kommt zumal wir die Nackentransp.Messung heute auch machen werden.

LG

Beitrag von troeli15 04.01.11 - 09:22 Uhr

Hallo Carina,

mir geht es auch soweit prima. Mit der Übelkeit hatte ich zum Glück wenig zu tun und jetzt kommt sie wirklich nur noch, wenn ich lange nichts gegessen habe.
Kälte war auch ein riesen Problem, aber auch hier wird es langsam aber sicher besser. Das Klo-Problem kenne ich :-p Nehme jetzt Mg und seitdem ist es etwas besser geworden.
Am 17.1. habe ich den nächsten US-Termin. Bin schon gespannt, wie sich mein Krümel bis dahin gemacht hat.


Wünsche Euch noch eine gesunde und entspannte Kugelzeit.

Lg, Steffi mit #ei 11+3 SSW

Beitrag von mikke87 04.01.11 - 09:24 Uhr

Huhu Carina,
also mir geht es sehr gut, hatte von Anfang an kaum Probleme, außer das ich Ekel vor bestimmten Essen entwickelt habe und sehr geruchsempfindlich bin.
Aber damit kann ich gut leben ;)
Zugenommen habe ich auch noch nicht, aber nicht schlimm.
Habe am 20.01 meinen nächsten Termin, da wrate ich schon wieder gaaaanz gespannt drauf :)

Liebe Grüße
Christina und #ei 15 ssw

Beitrag von skjonie 04.01.11 - 09:28 Uhr

Hallo #winke

mir gehts gut :-)
Der Bauch wächst ein wenig.
Übelkeit habe und hatte ich zum Glück nicht !
Ich hoffe meinem Krümel geht es auch gut. Die vier Wochen von Untersuchung zu Untersuchung ziehen sich ganz schön! Habe erst wieder am 20.01. Termin.
Die Müdigkeit hat auch bei mir nachgelassen.
Probleme habe ich immer noch mit "Schnappatmung" - komme mir nach 15 Stufen vor wie ein Walross.

Ich wünsche allen Julimamas alles Gute mit den Krümeln :-D
LG Skjonie 15 SSW

Beitrag von eisblume84 04.01.11 - 09:33 Uhr

Hallo,

also mich plagt in den letzten Tagen/ Nächten immer Sodbrennen, obwohl ich wirklich drauf achte was ich so esse.
Nachts werde ich dann auch immer wach und kann dann nur noch schlecht einschlafen. :-[
Sitze dann hier am Tag auf der Arbeit und hoffe das der Tag schnell vorbei geht, aber so habe ich eigentlich kaum mit Müdigkeit zu kämpfen.

Zugenommen habe ich leider auch schon, aber das bin ich selber schuld. Das kleine bäuchlein was ich inzwischen habe, kommt nun auch wirklich vom baby und hat nichts mehr mit blähbauch zu tun.

Nächsten Dienstag dürfen wir wieder zum FA und Babykino gucken #huepf

LG Eisblume + #ei 13 SSW

Beitrag von sannchen1984 04.01.11 - 09:47 Uhr

Hallo,

schön das du fragst!!
Uns gehts soweit ganz gut. Ausser ein paar Wehwehchen :-)

Hatte bisher eigentlich gar keine Probleme, aber diese Woche wollen die beiden zwergen mir anscheinend zeigen, was sie können.
Seit kanpp einer Woche bin ich so dermaßen geruchsempfindlich, dass es schon echt nervt. Kann zur Zeit nur wenige Gerüche gut Riechen, bei allen anderen fange ich an zu würgen oder es wird mir übel. naja übergeben musste ich mich zum Glück noch nicht. Wäre auch mega peinlich, denn ich arbeite im Lebensmittelhandel.
Hmm, und mit der Verdauung habe ich auch ein paar Probleme, neige eher zu Durchfall und bin mega empfindlich. Aber sooo schlimm ist das ja nun auch nicht. Trinke sehr viel (2,5-3 Liter am Tag) und dann passt dass schon.

Zugenommen habe ich dadurch auch noch nicht, aber ein kleines Bäuchlein zeichnet sich ab. (Es sind ja auch zwei :-)) Von manchen Hosen geht der Knopf nicht mehr zu :-p

Wir dürfen am 19.01 das nächste mal hin und wir freuen uns jetzt schon!!! Ich bin sooooooo #verliebt in die Zwei!!

Alle Juli noch einen schönen Tag!!

Sannchen mit #ei #ei in der 12. Woche

PS: Morgen habe ich die 12 Wochen hinter mir, sodass ich heute mal den ersten Blick ins babygeschäft werfen werde. freu

Beitrag von fibelo 04.01.11 - 09:50 Uhr

Hallihallo,

bei mir ist auch alles bestens. Fühle mich gut und bis auf meine Schlafproblem durch das nächtlich auf Toilette müssen und die immernoch vorhandenen Brustschmerzen merke ich rein gar nichts. Bauch ist noch normal - bin mal gespannt wann ich da was merke :)
Morgen habe ich wieder Termin und vielleicht kann man schon sehen was es wird....


Dir alles Gute und ein spannendes 2011:)

Anni
(14+2)

Beitrag von kenza 04.01.11 - 09:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mir geht's langsam auch besser, die Kloprobleme habe ich nur durch Wiedereinführung meines Morgenkaffees in den Griff bekommen (aber drei Tassen pro Tag sollen ja ok sein). Übelkeit nur noch selten, meistens (wenn) wache ich davon mitten in der Nacht auf, schlafe dann aber recht schnell wieder ein. Zugenommen habe ich schon drei Kilo, aber ich war auch recht schlank vor der Schwangerschaft, *einred* ;-) Ich musste mir schon eine Umstandshose kaufen, da meine Hosen alle sehr eng geschnitten sind und ich den obersten Knopf einfach nicht mehr zukriege. Mit Bauchband geht's aber auch.

Sonst nicht Neues, ausser dass ich morgen meinen ersten grossen Ultraschall habe, freu mich riesig drauf!!!

Alles Liebe euch,

Kenza

Beitrag von germany 04.01.11 - 10:01 Uhr

Morgen,

also diese zweite Schwangerschaft hat es echt in sich! Ich bin müde, hab dauernd keinen Hunger, meine Brust tut unwahrscheinlich weh und ich hab locker 2-3 Körbchenegrößen mehr!

Ich muss aber nachts nicht mehr so oft raus wie vorher das geht mittlerweile. Das ziehen in den Seiten und die Krämpfe hab ich auch ein paar Tage schon nicht mehr und ich hoffe ich bleib da mal langsam verschont von! Meine Mutterbänder müssten sich jetzt wirklich genug gedehnt haben!


Zugenommen hab ich nicht viel an Gewicht, allerdings ist mein Bauch schon ordentlich gewachsen. Da ich bisher Kleidergröße 32/34 trug, lässt es sich jetzt nicht mehr verleugnen, weil man meinen Bauch ganz deutlich sieht. Und die Hosen tun auch weh. Die drücken total auf die Gebärmutter (?) Sitzen geht jedenfalls in normalen Jeans nicht. Deswegen laufe ich nur noch in Jogginghosen rum. Zumindest zu Hause.


Am 13.01. hab ich meinen nächsten Termin und dann darf ich endlich meinen Mutterpass mitnehmen. Musste den da nachreichen, weil ich den beim ersten Termin vergessen hatte und keinen neuen wollte. Wozu auch? Ja und sietdem liegt mein Muterpass bei meiner Frauenärztin, die nur ca.15 min. zu Fuß von hier netfernt ist, aber es ist mir zu glatt draußen um da hin zu laufen...#hicks



So, ja ansonsten geht es uns sehr gut, nur das unsere ausgesuchten Namen jetzt gestrichen sind, weil sie sich zu absoluten Modenamen entwickeln.:-(





lG germany mit Lukas an der Hand *10.07.2004 und krümelchen 12.ssw

Beitrag von sara1972 04.01.11 - 10:15 Uhr

Hallo zusammen:-D,

auch ich kann nur positives berichten. Mir gehts blendend. Hatte bis jetzt keinerlei Übelkeit und vermute fast, dass die auch nicht mehr kommen wird. Die Müdigkeit merke ich ein wenig, aber es hält sich auch in Grenzen. Seit gestern hab ich etwas Sodbrennen, aber damit hatte ich vor der Schwangerschaft auch schon zu kämpfen.
Aber....mein Bauch wächst schon so stark, dass ich meine normalen Hosen nicht mehr anziehen kann...ich war vorher sehr schlank, fast ein wenig untergewichtig, und seit der Schwangerschaft hat sich mein Appetit enorm gesteigert:-D. Aber mittlerweile kann man schon sagen dass der Bauch nicht nur angefressen;-) ist, sondern sich tatsächlich ein Babybauch entwickelt:-D. Morgen hab ich den zweiten Ultraschall. Bin schon megagespannt, was man alles sieht:-D
Ganz liebe Grüße und Euch allen weiterhin alles Gute
Sandra

Beitrag von jana8000 04.01.11 - 10:27 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mir geht eigentlich auch ganz gut.

Habe eben meinen letzten Kollegen hier in der Abteilung gesagt, dass ich wahrscheinlich noch bis 5.6. hier und dann in Mutterschutz bin. Die Gesichter sprachen Bände - aber ist überall freudig aufgenommen worden. ;-)

Heute habe ich auch wieder endlich Baby-TV, diesmal mit NFM. Mal schaun, wie groß unser Krümel in der Zwischenzeit geworden ist. Ist ja schon in einer knappen Stunde.... #zitter

Mir geht eigentlich sonst ganz gut. Hab bis auf die belieben Schnappatmungen nach 15 Meter zu Fuß, Nackenschmerzen (von den blöden Bürostühlen hier) und etwas Kreislaufprobleme nicht wirklich Probleme. Vorgestern früh hatte ich ca. 1 - 2 Min, ein extrem starkes Ziehen im Unterleib, das ging dann aber wieder einfach weg. Hab dann gleich mal zum Angelssound gegriffen und auch gleich die Herztöne gehört - keine Ahnung was das war?! Zugenommen habe ich auch nicht - ehr seit Beginn der SS ca. 3 Kilo abgenommen. Aber das schadet ja auch nicht. #schein

Probleme hab ich ehrlich gesagt nur etwas damit, dass ich mich permanent ans trinken erinnern muß.

Nun ja, ansonsten sitze ich jetzt hier alleine in meinem großen Büro (Kollegin hat noch Urlaub) und versuche Herr der Lage zu werden, obwohl meine Lust sowas von auf dem Nullpunkt ist. :-[

Also Ihr Lieben, mir geht es also wie Euch #winke

Bis bald!!!

Bussi

Jana + Krümel 13. SSW

Beitrag von solania85 04.01.11 - 10:35 Uhr

Hallo Ihr,

also seit gut 1er Woche fühl ich mich sowas von Unschwanger :/ Übelkeit ist komplett weg (eigentlich auch gut so) aber so merkt man ja gar nix mehr.
Seit gestern Abend hab ich immer wieder mal hier ein Zwicken und zwacken aber das ist gut aushaltbar.

Meine Oberweite ist kurz vorm explodieren- seh aus, wie wenn ich zur OP wo gewesen wäre :)
Muss wieder am 13.1. Zum FA hin und hoffe auch das alles ok ist.
Morgen müsste endlich mein angelsound kommen- ich hoffe evtl. schon was zu hören damit :)

Alles Liebe
Solania

Beitrag von kitti27 04.01.11 - 11:11 Uhr

Hu hu,

hab nun auch den Angelsound, und habe heute ( Ende 11. Woche ) das Herz ziemlich schnell gefunden! :-) Das war soooooooo toll!
Ich finde man unterscheidet sehr gut zwischen den einzelnen Geräuschen!
Das Peitschen ist die Nabelschnur, der normale Schlag mein eigener Puls, und das Pferd, mein KLeines!

Drück Dir die Daumen!

Kitti

Beitrag von kitti27 04.01.11 - 11:08 Uhr

Hu hu,

ich bin ab morgen 12. SSW! Und mir gehts ganz gut! Übelkeit hab ich eher jetzt nicht mehr morgens sondern Abends, oder mal nachts!
Hatte letzten Do. erste grosse US Untersuchung! War alles prima!
Habe den Angelsound daheim, und eben noch die Herztöne abgehört! Das beruhigt mich, da ich schon 2 FG hatte!

Ansonsten alles prima! Ausser das ich schon 5 kg zugenommen hab :-(

Lg
Kitti

Beitrag von engel6666 04.01.11 - 11:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

uns geht es soweit ganz gut...

Heute ist mir ein wenig komisch, also nicht übel oder so, abe einfach nur komisch!
Mein Bauch drückt total... ich glaub das wird ein großes Baby... wenn ich mir überlege, wenn es nach meinem Mann kommt, hab ich jetzt schon Angst, der hat damals bei der Geburt 9,5 Pfund gewogen...

Hatten letzten Dienstag Termin gehabt und die Nackenfaltenmessung durchgeführt, alles super, lange Beine wie mein Mann und schlafen kann es wie ich!
Trotz das wir bei der Untersuchung versucht haben, es aufzuwecken, ging leider überhaupt nichts...

Mit dem Klogang ist so eine Sache, ich nehm jetzt schon Yakult... aber hilft auch nicht wirklich...
Habt ihr noch Tipps was man dagegen tun kann?

Sonst wächst langsam der Bauch, das Foto von letzter Woche ist natürlich in der VK!

LG Katrin

Beitrag von tanny78 04.01.11 - 11:31 Uhr

Hallo Carina und alle Anderen,

bei mir ist soweit auch alles i.O., nur die Brustschmerzen nerven.

Bei der letzten Untersuchung Ende Dezember gab es schon Ultraschall, da konnten wir unseren Zwergi gut sehen ( hat fleissig am Daumen gelutscht ;-) ) und war sehr aktiv. Trotz meines Dauerhungers hab ich zwei Kilo abgenommen, find ich aber nicht schlimm. Mal sehen, wie es so weiter geht, die nächste U habe ich erst Ende Januar, das daaaaaaaaaauert ja noch ...

Liebe Grüße und weiterhin eine schöne Kugelzeit,

Tanja mit Lena (01.04.07) und Zwergi ( ET 19.07.11)

Beitrag von sternchen3003 04.01.11 - 13:25 Uhr

Hallo Carina,
bei mir lässt die blöde Übelkeit leider nicht nach.
Muss viel liegen kann fast nichts machen fühl mich richtig schlapp.
Dem Krümel seint es aber sehr gut zu gehen, bei der letzten Untersuchung war er schön am strampeln. Meine Ärztin glaubt das es ein Junger wird. Ist ja noch sehr früh bin mal gespannt!
Hoffe das die Übelkeit bald weg ist und ich mich endlich wieder fit fühle.

LG an alle Mamis

Sternchen3003

#ei 14. ssw
ET 07.07