Tipps und Empfehlungen Beistellbett

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von zimtkringel 04.01.11 - 09:13 Uhr

Hallo Mädels,

aus Platzgründen werden wir erstmal ein kleines Beistellbett benutzen (bei unserem Sohn haben wir einfach ein normales Gitterbett genommen und eine Seite rausgelassen...aber das passt nicht in unserem jetzigen Schlafzimmer #aerger)

Habt ihr Empfehlungen für so ein Beistellbettchen? Es gibt doch welche, die direkt an die Höhe des Elternbettes anpassbar sind, oder?

LG, Lena

Beitrag von 04.06-mama 04.01.11 - 09:20 Uhr

Hallo,

wir hatten das Original Babybay und ich würde es jederzeit wieder kaufen. Es ist tatsächlich stufenlos höhenverstellbar und unser Kleiner (der bei der Geburt schon ein Riese war) ist ca. 8 Monate darin gelegen. Er hätte vielleicht auch noch länger Platz gehabt ist aber dann durch die offene Seite schon immer rausgekrabbelt (oder mehr gerutscht) und da war es für uns Zeit ihn in sein eigenes Zimmer in das Gitterbett umzuquartieren.

Wir haben das Babybay übrigens gebraucht von einer Bekannten um EUR 70,-- bekommen, haben noch eine neue Matratze dazu gekauft (ca. EUR 25,--) und danach bei E... um EUR 120,-- wieder verkauft.

Lg 04.06-mama

Beitrag von zimtkringel 04.01.11 - 09:25 Uhr

Das ist ein guter Tipp, danke...

wo habt ihr denn so günstig die passende Matratze gefunden?

LG!

Beitrag von evebaby 04.01.11 - 09:34 Uhr

wir haben das baby bay maxi, mit matraze bei baby-walz.de gekauft.

das maxi ist nicht wesentlich teurer als das normale aber das kind passt länger rein :-)

emely ist 7 monate alt und hat noch ewg viel platz.

das einzigste was ich vor ein paar wochen gemacht habe ist mir noch das versschlussgitter dazu gekauft, da emely sich immer in mein bett rollte und mir das zu gefährlich wurde.


liebe grüße

ps: bei my toys sind die grad im angebot

http://www.mytoys.de/catalog/search?query=babybay&productsPerPage=20

Beitrag von 04.06-mama 04.01.11 - 12:53 Uhr

Hallo,

ich hab die Matratze in einem Möbelgeschäft in unserer Nähe gekauft, die haben da eine eigene Babyabteilung. Soweit ich weiß bekommst du die aber überall, siehe hier bei E..., die hatten wir:

http://cgi.ebay.at/Babybay-Original-Matratze-extraluftig-Nest-wahlw-NEU-/360278530421?pt=Kinderm%C3%B6bel&var=&hash=item92af1ae110

Es gibt dann noch eine weitere die kostet aber an die EUR 55,-- bis EUR 60,-- die war mir dann doch für die nicht so lange Zeit zu teuer und dann gibts da noch das farbige Set wobei da kann man die Matratze nicht abziehen und daher auch nicht waschen. Bei der im Link kann man den Überzug abnehmen und waschen.

Lg 04.06-mama

PS: Um den Preis bei mytoys.de würde ich das Babybay sofort kaufen!!!

Beitrag von thalia.81 04.01.11 - 10:32 Uhr

Wir haben ein Babybay Maxi. eigentlich eine ganz tolle Sache, sieht auch super süß aus, unser Kind schläft auch darin, ABER

ich habe mein Baby viel lieber bei mir direkt im Bett #verliebt Somit habe ich nun einen riesengroßen Nachttisch #rofl

Wir haben es bei Skandic gekauft, da war es damals am günstigsten.

Beitrag von babylove22 04.01.11 - 12:29 Uhr

Würde immer wieder den BabyBay kaufen #ole auch wenn er etwas teurer ist als der andere kram!

lg

Beitrag von chris1179 04.01.11 - 14:53 Uhr

Hallo,

wir werden uns das BabyBay Maxi kaufen. Werden dann auch noch die Rollen und das Verschlussgitter sowie die Verlängerung dazu holen, da wir ein breites Bettgestellt haben.

Lg Christina + Krümelchen (20+6)

Beitrag von libretto79 04.01.11 - 15:53 Uhr

Wir haben selbes Problem.
Wir werden uns wahrscheinlich das BabyMax pro kaufen.
Das kann man stufenlos verstellen und es ist mit ein paar Handgriffen zum Stubenwagen umgebaut, so dass ich das Bettchen dann auch z. B. in unser Wohnzimmer schieben kann!
Das Babybay ist mir zu teuer!

Beitrag von rosebay 04.01.11 - 20:57 Uhr

Huhu,

hab gerade mal gegoogelt und siehe da: von Waldin gibt es ein Beistellbett, dass als Stubenwagen umfunktioniert werden kann, mit großer Liegefläche (50 x 90 cm) und Matratze + Himmel für 99 €.
Werd ich heute abend meinem Schatz zeigen und wenn er sein Ja-Wort gibt, dann wird bestellt.