mann keine lust mehr auf sex??

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von keinelust? 04.01.11 - 09:15 Uhr

Hy

Ich denke ich hab da ein problem.
Mein Mann und ich sind jetzt ein jahr zusammen.
Er liebt mich und ich liebe ihn auch das weiss ich.
Naja auf jeden fall hab ich sehr viel lust auf sex und will es eigentlich auch jeden tag haben wenns geht auch öfter :)
Am anfang unserer beziehung hatten wir noch mehrmals am tag sex.
Da war ich noch sehr sehr übergewichtig. Und es hat ihm gefallen. er hat mich uimmer so genommen wie ich bin. Habe mittlerwiele über 30 kilo abgenommen bin noch immer etwas mollig.
Er sagt ich muss nicht abnehmen für ihm er mag mcih so wioe ich bin naja ich denke er hat angst das ich dann vielen anderen männern auch gefallen könnte. naja auf jeden fall hab cih ihm mal darauf agesprochen das mir der sex zu wenig ist und er meinte er hat einfach keine lust.... ??? Habe dann mit ihm arüber gesprochen, da meinte er dann er hätte schon lust auf mich. naja was soll dann die aussage? vlt liegt es ja uch am kiwu das ich ihn irgendwie unter druck setzte das er keine lust hat weil ich ihnm dann sage jetzt könnte es klappen ,... das er dann nicht mehr kann?? ich weiss nicht was los ist, und was ich machen soll, vielelicht liebt er mich ja nicht mehr oder er hat wirklich keien lust mehr mit mir zu schlafen manchmal denk ich ob er vlt fremd geht aber das tut er nicht er hat auch gar keine zeit für so etwas und er würde das auch nie tun. Was kann ich nur tun damit er wieder lust auf sex hat?? ich bin echt verzweifelt und weiss nicht was ich machen soll. Vielleicht könt ihr mir ein paar tipps geben.

glg

Beitrag von binnurich 04.01.11 - 09:28 Uhr

kennengelernt und dann 30 kg abgenommen kann für den Mann schon schwer sein. Ich glaube nicht an die Sorge, wenn sie weiter abnimmt ist sie weg - in diesem Fall.

Es gibt Männer, die auf üppige Rundungen - große Brüste etc. stehen, für die das quasi sowas wie ein Fetisch ist. Wenn das bei ihm so ist, kann das tatsächlich dazu führen, dass du für ihn sexuell nicht mehr so interessant bis. Sprich ihn mal darauf an.

Beitrag von keinelust? 04.01.11 - 09:33 Uhr

Hey

naja große brüste habe ich nicht gggg eher kleine leider. er steht auf große brüste ja aber die habe cih nicht und hatte ich auch noch nie.
seine ex freundin ist normalgewichtig und eine andere auch etwas mollig aber nicht sehr dick. also ich denke nicht das er so einen fetisch hat.
ich frag mich worans nur liegen kann. ?? früher hatte ich mehr sex als ich solo war ggg

Beitrag von binnurich 04.01.11 - 10:02 Uhr

naja, war nur so ein Gedanke.
Ich habe auch schon heftige Gewichtsschwankungen durch, daher die Idee.
Ich denke, gerade in Zeiten, wo man abnimmt, macht man aber auch so viel Veränderung durch..... meist geht das mit steigendem Selöbstbewußtsein etc. einher, vielleicht schreckt ihn auch das?

Vielleicht braucht er einfach wenig Sex (wobei ich noch nie einen Mann getroffen habe, bei dem das so war, soll es die ja trotzdem geben)

Beitrag von ich kenn das 04.01.11 - 09:29 Uhr

guten morgen,

also die ersten sätze könnten von mir sein ;-)...bei uns ist der sex auch am anfang soooooft gewesen auch mehrmals am tag und mittlerweile sind wir jetz auch fast 1j zusammen und es ist viel weniger geworden..mir auch zu wenig und er sagt er ist zu gestresst und ich ich meinte du musst doch schon seit anfang an soviel arbeiten....naja wir haben nochmnal geredet und er hat einfach angst wegen schwangerschaft weil er einen sohn hat und die hat ihn angelogen das sie die pille nimmt und er möchte das noch nicht wieder, obwohl ich auch verhüte und selber noch garkeins will!
was ich damit sagen will MÄNNER sind manchmal echt komisch!!!
habt ihr denn den kinderwunsch gemeinsam abgesprochen? selbst wenn er auch möchte ist es meist bei männern so das sie sich unzter druck gesetzt fühlen...lass ihm zeit setze ihn nicht unter druck und verführ ihn doch einfach mal in schönen dessous ohne eine kinderabsicht zu äussern

liebe grüsse #liebdrueck

Beitrag von keinelust? 04.01.11 - 09:38 Uhr

Hey du..

na dann weisst du ja wie das ist.
Wir wollen beide ein baby haben er redet oft davon und sagt mir dasd er schon gerne ein baby mit mir hätte.
aber vlt habe ich ihn trotzdem unter druck gesett das er einfach nicht mehr konnte und keien lust mehr hatte.

vlt ist es normal das nach einem jahr beziehung es einfach weniger wird.
und das ändert sich vlt mal wieder..

glg

Beitrag von ich kenn das 04.01.11 - 12:32 Uhr

hi,

ja genau es wird leider weniger, aber wir können entgegenwirken mit schöner unterwäsche,dessous etc. :-)
aber ich glaube es ist nicht das männer einen nciht mehr erotisch finden sondern einfach nur die bemühungen um einen brauchen ;-)

erst vorgestern hat meins chatz gebadet und ich habe mich in der zeit in dessous geworfen und mich auf dem bett plaziert...ja ich habe da bestimmt 20min gelegen bis er kam..damit nichts verrutscht hahahaha...aber das war es wert ;-)

viel spass und liebe grüsse#liebdrueck

Beitrag von lichtchen67 04.01.11 - 09:46 Uhr

Natürlich verändert sich die Lust auf Sex und die Häufigkeit auch im Laufe einer Beziehung. Anfangs kann man den Hals voneinander nicht voll kriegen, das reguliert sich im Laufe der zeit, ein gewisses Grundbedürfnis ist irgendwann gestillt und man möchte nicht mehr soooo oft. Im Alltag wirds manchmal schwierig, zueinander zu finden, die Zeiten zu erwischen, wo beide Lust haben, auchmal den Teufel Unlust und Bequemlichkeit zu überwinden und sich auf den anderen einzulassen.

Wieso weshalb warum kannst Du aber nur mit Deinem Partner in einem Gespräch klären, alles hier sind reine Mutmaßungen....

Lichtchen

Beitrag von wer weiß 04.01.11 - 10:45 Uhr

Hallo,

1. du hast 30 Kilo abgenommen...

2. du hast einen Kinderwunsch, vielleicht er aber nicht?

3. der Sex sei besser und öfter gewesen als du "solo" warst #kratz was heißt das? war er da noch vergeben? war das für ihn vielleicht abenteuerlicher?

Nur mal kleine Denkanstöße...

Beitrag von keinelust? 05.01.11 - 09:09 Uhr

Hallo wer weiß :)


Also 1. Ich habe 30 kilo abgneommen. Ja gut habe ich ..und weiter ???


2. Haben Wir beide einen Kinderwunsch ..er genauso wie ich.

Wir sind seit einem jahr zusammen und seit Oktober verheiratet.

Und 3. Habe ich gesagt das ich mehr sex hatte als ich noch solo war, das hat aber nichts mit meinem Mann zu tun denn den kannte ich da noch nicht.

glg :) :-D

Beitrag von Club 04.01.11 - 12:15 Uhr

Willkommen im Club``Frust statt Lust``

http://www.urbia.de/club/Frust+statt+Lust


Beitrag von minniemaus77 04.01.11 - 14:26 Uhr

@@@weil ich ihnm dann sage jetzt könnte es klappen ,... das er dann nicht mehr kann?? @@@@


Stell dir mal vor bei jedem Sex würde er dir sagen ,so jetzt muß es aber klappen -ich denke da wirst du dich irgendwann auch unter Druck gesetzt fühlen . Ihr seid erst ein Jahr zusammen ,vielleicht hat er ja einen Kinderwunsch -möchte ihn aber noch nicht sooo schnell verwirklichen.
Die Zeit der rosaroten Verliebtheit ist gerade mal vorbei und schon wird auf biegen und brechen an einem Kind gebastelt.Eigendlich sollte sowas doch auch Spass machen und nicht in Hochleistungssport ausarten....nach dem Motto nun hab ich meine fruchtbaren Tage nun bring mal was zustande...