häh? Wieso steigt die TEMPI wieder?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanjjaa 04.01.11 - 09:25 Uhr

Ich bin verwirrt...hab schon fest mit der Mens gerechnet, aber meine Tempi steigt schon wieder?? Was hat das zu bedeutet? Holt die Tempi aus um von weiter oben in die Tiefe zu stürzen?? Ganz schön mutig. :-D

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927770/554267

Schönen Tag.

Tanja

Beitrag von sterretjie 04.01.11 - 09:27 Uhr

Naja.. als dein Tempi runter gegangen ist, hattest du Schlafmangel. Vielleicht war das eher die Ausnahme und jetzt zeigt es wieder richtig an. Wäre doch eine Erklärung, oder?

Beitrag von marzena1978 04.01.11 - 09:33 Uhr

Es schaut bei dir wirklich nach Mens aus....die Tempi schleicht nur so um die Coverline rum....
Tut mir leid.#schmoll

#winke

Beitrag von melli1579 04.01.11 - 09:33 Uhr

Hallo!! War bei mir auch so. Zu beginn der Mens ist die Themp. bei mir wieder höher. Ich hatte auch einen absacker unter die CL und dann rapieder anstieg. 2 Tage später kamen schon die Schmierblutungen. Drück dir die Daumen das es bei dir nicht so ist ;-)
LG Melanie