welchen tee???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blumenfee84 04.01.11 - 09:37 Uhr

guten morgen ihr lieben,

hab ein kleine bescheidene frage. also ich war gestern in der apotheke und habe mir zum dritten mal folio gekauft. habe auch ann gleich mal die apothekerin gefragt ob es gut wäre mönchpfeffer zu nehmen um den eisprung anzu kurpeln oder liber erst den himbeertee (1 Zyklus) und frauenmanteltee (2.zyklus) zu nehmen. Sie hätte von den sachen noch NIE was gehört. na hä?? des versteh ich net...jedes zweite "wir wollen schwanger buch" berichtet davon, hatte es jetzt auch im i-net gelesen. mmh. aber so einfach ohne meinung wollte ich das nicht zu mir nehmen. kennt sich da jemand aus? macht jemand eventuell das selbe??

danke für die antworten.

die blumenfee84

Beitrag von luca252007 04.01.11 - 09:43 Uhr

ja es kommt darauf an wie lang und regelmäßig deine zk sind ob du einen es hast usw....
mönchpfeffer sollte man nicht ohne absprache mit dem fa nehmen
mens-es himbi tee es-mens frauenmantelkraut (tee)
ich nehme nur ab es den frauenmanteltee (1zk) da ich relativ regelmäßige zk haben und nen es
der minbiunterstützt soweit ich weis den es
und der frauenmantel die einnistung

keine ahnung ob es was hilf

Beitrag von taumelkaefer 04.01.11 - 10:09 Uhr

huhu, hier ich trinke diesen zyklus auch zum erstenmal himbitee und später dann frauenmantel. ich glaub damit kann man nix falsch machen, denn so ein tee ist doch ziemlich sanft. 3 tassen am tag. ab eisprung wollt ich dann noch bryophyllum globuli nehmen, dass hat mir jemand aus dem forum empfohlen. mal gucken obs was bringt. an den mönchspfeffer hab ich mich nicht ran getraut, allerdings hab ich eigentlich auch nen ziemlich regelmäßigen zyklus. außerdem hab ich keine lust, dass ich dadurch vielleicht keine lust mehr habe ;-), das ist ja auch nicht besonders förderlich.

lg

Beitrag von blumenfee84 04.01.11 - 10:43 Uhr

bekomme ich den tee nur in apotheken???

Beitrag von taumelkaefer 04.01.11 - 14:47 Uhr

öhm also ich hab ihn bis jetzt nur da gesehen. geht bestimmt auch übers internet, aber in ner drogerie oder supermarkt gibts das zeug glaube nicht.

lg