Gestern bei FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnucki22 04.01.11 - 09:48 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich war gestern nochmal beim Arzt, da ich letzte Woche ja schon mit Schmerzen im Krankenhaus war und einfach nochmal gucken lassen wollte. Im KH ist rausgekommen, dass ich eine tiefligende Plazenta habe, aber sie ist nicht ganz bedeckt, was er gestern auch bestättigt hat und der Gebärmutterhals ist auch noch da. Trotzdem soll ich mich schonen und die Beine hochlegen, kann mir jemand sagen warum? Ich meine mir tut es gut von daher mache ich es auch, auch wenn die doofe Helferin vorher meinte das wäre bestimmt nur Kopfsache, HALLO ich bilde mir die Schmerzen doch nicht ein. Nächste Woche will er dann gucken was es wird und ob die Lippe geschlossen ist, da meine 1. Tochter eine Lippen-Kieferspalte hat.
LG

Beitrag von daby01 04.01.11 - 09:52 Uhr

Hallo!
Eine tiefliegende Plazenta kann zu heftigen Blutungen führen, Schonung ist hier sehr ratsam.
lg

Beitrag von nanunana79 04.01.11 - 10:08 Uhr

Hallo,

eine tiefliegende Plazenta ist in der 13.SSW noch vollkommen normal und ok. Bis zur 20 SSW sollte sie noch etwas höher wandern, was sie mit wachsender Gebärmutter auch vermutlich tun wird.

Ich denke, Dein FA wollte einfach das Du nen Schritt kürzer trittst.

LG

Beitrag von tiffi04 04.01.11 - 10:21 Uhr

Macht dein Arzt 3 D Bilder ?? Denn diese kannst du auch machen lassen und das kostenlos.. ,da deine erste Tochter dies ja schon hat

Und kuck das du ruhe findest und leg die Beine ab und an hoch ;)