zum verrückt werden

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mucklbunny 04.01.11 - 10:08 Uhr

Hallo
also ich hatte am 4.11 eine fehlgeburt in der 13. woche, hatte dann drei wochen später meine mens. Am 28.12 ss- test gemacht- positiv. gesterm im Krankenhaus da ich wieder blutungen hatte. Keine ss festgestellt. Heute mens eingesetzt. Ich verstehe nicht warum das nicht klappt.Bin ich zu alt? werde bald 37. Und ich habe zwei gesunde Kinder schon bekommen. Bei denen alles Normal.
Bin völlig durcheinander#kratz

Beitrag von sterretjie 04.01.11 - 10:14 Uhr

Liebe Mucklbunny,

es tut mir so leid das du wieder diese Erlebnis haben mußtest. Hattest du damals eine AS? Sehr oft sagen die, das nach eine AS Frau 3 Monaten warten muß. Vielleicht wurde dir das helfen? Wissen tu ich es auch nicht aber dein Leid kenne ich nur zu Gut. Fühl dich #liebdrueck

Beitrag von mucklbunny 04.01.11 - 10:17 Uhr

Hallo ja ich hatte damals eine as. Mein frauenarzt sagte ich brauch nur ein Zyklus warten. Der körper weiß selber wann er wieder so weit ist. Es macht mich nur verrückt weil ich ja schon wieder laut Test schwanger war. Es ist zum Mäuse melken

Beitrag von sterretjie 04.01.11 - 10:23 Uhr

Hast du nach NMT getestet oder schon vorher?

Beitrag von mucklbunny 04.01.11 - 10:25 Uhr

was ist NMT?#gruebel

Beitrag von sterretjie 04.01.11 - 10:26 Uhr

Den Tag an dem du deine Mens bekommen soll.

Beitrag von mucklbunny 04.01.11 - 10:31 Uhr

Ach so. Es war danach. Hätte sie am 24.12 bzw 26.12 bekommen sollen und habe am 28.12 den ersten test und am 29. 12 den zweiten gemacht. Beide Positiv. manchmal denke ich es soll wohl nicht mehr so sein:-(

Beitrag von sterretjie 04.01.11 - 11:24 Uhr

Oh weih.. du arme. Ich weiß das ich nach meinen FG gesagt habe ich gebe mir 3 Monate Zeit, obwohl ich keine AS hatte und sofort loslegen konnte. Einfach damit mein Kopf wieder bereit ist. Ab Januar schauen wir dann wie und was wir machen können. Muß wahrscheinlich wieder zurück ins KiWu Klinik gehen und weiter mit Hormone arbeiten. Vielleicht ist so eine kleine Auszeit für dich auch gut?

Sei lieb gegrüßt
Shani

Beitrag von mucklbunny 04.01.11 - 13:55 Uhr

danke das ist lieb von dir.Vielleicht hast du recht...#danke
Ich drücke dir aufjedenfall ganz fest die Daumen das das bei euch bald klappt. Ist ja auch eine ziemliche belastung die du da hast.
viele grüße muckl